• Lyrik
  • anonym
  • 20.08.2020
  • Deutsch
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

SCHRITT1: Die Aufgabenstellung verstehen und das Material (die Texte) sichten

SCHRITT 2: Ein erstes Textverständnis (Deutungsansatz) festhalten

1
Lesen Sie das Gedicht mehrmals
2
Notieren Sie dabei Beobachtungen, Anmerkungen und Fragen, indem Sie
  • den Titel beachten und zum Anlass für Assoziationen nehmen,
  • Markierungen machen und an den Rand Symbole setzen
  • sich auf einem Extrablatt Notizen machen
3
Formulieren Sie einen Deutungsansatz als Ausdruck des ersten Textverständnisses:

SCHRITT 3: das Gedicht aspektorientiert untersuchen, Schwerpunkte erkennen, Kontexte heranziehen

4
Analyse des Gedichtes
  • 1. Aspekt: Gedichtform
  • 2. Aspekt: Inhalt und gedanklicher Aufbau
  • 3. Aspekt: Sprecher, Situation, Atmosphäre
  • 4. Aspekt: Form (äußere Form und Gestaltungsmittel)
  • 5. Aspekt: Bildlichkeit und Sprache (weitere Stilmittel)
  • 6. Aspekt: Kontext (Epoche, Zeit)