• Merkmale der Reptilien
  • SebastianS
  • 29.05.2023
  • Biologie
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

In­ter­view mit einem Rep­til

Ge­si­ne ist Re­por­te­rin bei der Schü­ler­zei­tung. Heute hatte sie die ein­ma­li­ge Ge­le­gen­heit, ein In­ter­view mit Peter dem Kro­ko­dil zu füh­ren. Mit ihm hat sie dar­über ge­spro­chen, was es heißt, zu den Rep­ti­li­en zu ge­hö­ren.



Lei­der haben sich ei­ni­ge Lü­cken in ihre No­ti­zen ein­ge­schli­chen. Schaut ge­mein­sam das Video über Rep­ti­li­en. Ord­net da­nach die rich­ti­ge Be­grif­fe den Lü­cken in Ge­si­nes No­ti­zen zu.

Hallo Peter, du als Kro­ko­dil ge­hörst ja zu den Rep­ti­li­en. Kannst du mir mehr über diese Tier­grup­pe er­zäh­len?

Hey Ge­si­ne, klar, gerne er­zäh­le ich dir was. Hör gut zu und schreib mit.

Lun­gen

1
Ge­si­nes No­ti­zen

- Zu den Rep­ti­li­en ge­hö­ren Kro­ko­di­le, Schlan­gen, Ech­sen und Schildkröten

- Man nennt Rep­ti­li­en auch Kriechtiere

- Es gibt ca. 10.200 Arten von Rep­ti­li­en

- Rep­ti­li­en haben eine trockene Haut mit Hornschuppen

- Zum Atmen haben Rep­ti­li­en eine Lunge

- Für die Fort­pflan­zung legen Reptilien Eier

- Rep­ti­li­en sind wechselwarm. Das heißt, ihr Kör­per passt sich immer der Au­ßen­tem­pe­ra­tur an.



2.100

tro­cke­ne

wech­sel­warm

Kie­men

10.200

legen Rep­ti­li­en Eier

Frö­sche

Horn­schup­pen

schlei­mi­ge

Kriech­tie­re

Schild­krö­ten

x