• Messenger-Dienste finden und Funktionen
  • anonym
  • 13.04.2023
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Messenger-​Dienste: Typen und Funk­tio­nen

1
Wel­cher Ser­vice ist ein Messenger-​Dienste?
2
Es gibt ver­schie­de­ne Messenger-​Funktionen. Set­zen Sie in die Lü­cken die feh­len­den Be­grif­fe ein­set­zen.

Ur­sprüng­lich ent­hiel­ten Text­nach­rich­ten (SMS - Short Mes­sa­ge Ser­vice) 160 Zeichen. Heute nut­zen in Deutsch­land etwa 73 Millionen Messenger-​Dienste. Am häu­figs­ten wer­den Chat­nach­rich­ten ver­schickt. Auch Fotos, Musik und Da­tei­en sind be­lieb­te An­hän­ge. Be­son­ders Emojis lo­ckern ein Ge­spräch auf und drü­cken Ge­füh­le aus. Sprachnachrichten kön­nen au­to­ma­tisch hin­ter­las­sen wer­den. Oft wird auch mit Bild per Video te­le­fo­niert.





Messenger-​Dienst

In­stant Mes­sa­ging (kurz IM; eng­lisch für so­for­ti­ge Nach­rich­ten­über­mitt­lung) oder Nach­rich­ten­so­fort­ver­sand ist eine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­tho­de. Zwei oder mehr Per­so­nen kön­nen sich per Text­nach­rich­ten un­ter­hal­ten über ein so­ge­nann­tes Push-​Verfahren. Die Nach­rich­ten kom­men mög­lichst gleich (eng­lisch in­stant) beim Emp­fän­ger an. Die Nach­richt oder der Text wer­den in Echt­zeit über das In­ter­net über­tra­gen. https://de.wi­ki­pe­dia.orgwikiIn­stant_Mes­sa­ging

x