• Passé composé: Welcher Accord? - Pfadtest
  • anonym
  • 27.09.2022
  • Französisch
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Das passé composé wird mit avoir oder être und dem participe passé gebildet. Wird es mit être gebildet, dann muss das Partizip manchmal angeglichen werden. Das heißt, dass zusätzlich zu der regulären Partizipendung je nach Geschlecht und Numerus (Singular oder Plural) eine weitere Endung angefügt wird. Hier erfährst du, worauf du achten musst.

Wird das participe passé mit avoir oder être gebildet?

Häuschenverben



avoir

être

Welches Geschlecht hat das Subjekt?

männlich

weiblich

Ist das Subjekt im Singular oder Plural?

Ist das Subjekt im Singular oder Plural?

Singular

Plural

Singular

Plural

keine Angleichung

+s

+e

+es

Participe passé (p.p.)

1. Infinitivendung -er → p.p. (z.B. arriver → arrivé)

2. Infinitivendung -ir → p.p. -i (z.B. partir → parti)

3. Infinitivendung -re → p.p. -u (z.B. répondre → répondu)

4. Unregelmäßige Verben (z.B. avoir → eu, être → été, voir → vu, venir → venu)

Beispiele

1. Marie _____ _______ (aller) à Paris.

- Häuschenverb → être → weiblich → Singular → Endung +e → Marie est allée à Paris.

2. Kevin _____ ________ (manger) du poisson.

- kein Häuschenverb → avoir → keine Angleichung → Kevin a mangé du poisson.

x