• pH-Indikatoren
  • 509ead8c
  • 19.01.2021
  • Chemie
  • 8, 9, 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
509ead8c
1
Fülle die Lücken aus!

Viele Stoffe lösen sich im Wasser. Die wässrigen Lösungen können unterschiedlich schmecken, z. B. seifig, sauer, neutral, bitter, aromatisch oder ganz anders.
Stoffe, die sauer schmecken, nennt man Säuren. Stoffe, die seifig oder bitter schmecken, gehören oft zu den Basen oder Alkalien. Da man nie weiß, ob der Stoff giftig ist, kann man die Geschmacksprobe durch Farbstoffe ersetzen, die als Indikatoren genutzt werden.
Um die Stärke von sauren und basischen Lösungen anzugeben, wird der ph-Wertgenutzt. Der pH-Wert 7 bezeichnet eine neutraleLösung, unterhalb von 7 bis 0 wird die Lösung zunehmend sauer und oberhalb von 7 bis 14 zunehmend basisch.

2
In der Schule werden als Indikatoren Rotkrautsaft, Universalindikator (als pH-Papier), Bromthymolblau und Phenolphthalein verwendet. Gib zu den angegebenen Haushaltschemikalien die passende Farbe der Indikatoren in der Tabelle an.

Haushalts-chemikalie

pH-Wert

Rotkraut

Universal-indikator

Phenol-phthalein

Bromthy-molblau

Zitronensaft

2,4

rot

rot

farblos

gelb

Wasser

7,0

rotviolett

grün

farblos

grün

Essig

3,0

rot

orange

farblos

gelb

Vitamin-C

2,0

rot

rot

farblos

gelb

Natron

8,0

violett

blaugrün

rosa (zart)

blaugrün

Haushalts-Ammoniak

11,0

grün

blau

pink

blau

Haushaltschemikalien lösen sich mit unterschiedlichem pH-Wert.