• Potenzrechenregeln
  • anonym
  • 05.06.2023
  • Mathematik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Po­tenz­re­chen­re­geln
Po­tenz

Für er­hält man indem man n-mal mit sich selbst mul­ti­pli­ziert:

Bsp.:

1)

2)

3)

4)

Po­ten­zen bin­den stär­ker als Rechen-​ und Vor­zei­chen:

5)

6)

Be­rech­nen Sie im Kopf! Ver­ein­fa­chen Sie so weit wie mög­lich!

Tipp: Nut­zen Sie eine Merk­hil­fe, wenn Sie sich nicht si­cher sind:









Für und gel­ten be­stimm­te Po­tenz­re­chen­re­geln. Er­gän­zen Sie diese!
  • (A)
  • (B)
  • C)
  • D)
  • E)
No­tie­ren Sie je­weils auf dem Gleich­heits­zei­chen, wel­che Regel Sie an­wen­den und er­gän­zen Sie die Bei­spie­le!
Aus die­sen Re­geln kann man wei­te­re Re­geln her­lei­ten:
  • F)
  • G)
  • H)
  • I)
1
Berechnen Sie ohne Hilfsmittel!
  • =4
  • =81
  • =1024
  • =0,64
  • =8
  • =0,81
  • =-32
  • =-8
  • =1,69
  • =-27
  • =16
  • =4
Qua­drat­zah­len

Ku­bik­zah­len

2
Er­klä­ren Sie, wel­che häu­fi­gen Feh­ler hier je­weils ge­macht wur­den und kor­ri­gie­ren Sie.



3
Be­rech­nen Sie im Kopf!


4
Auch wenn man einen Aus­druck nicht kom­plett ohne Wur­zel schrei­ben kann, kann es hel­fen, die Wur­zel teil­wei­se zu zie­hen.
Bsp:

Ver­ein­fa­chen Sie ent­spre­chend!

Zum Wei­ter­le­sen:

Prim­fak­tor­zer­le­gung

https://youtu.be/6gX­QUCzv9hM

x