• Power-Paste - Unterrichtsideen
  • Birgit Lachner
  • 31.03.2021
  • Chemie
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Wasserstoff gilt als Antrieb der Zukunft. Während bereits erste Wasserstoff-Autos über deutsche Straßen fahren, ist ein Drucktank für E-Scooter jedoch nicht nutzbar. Die "POWERPASTE" liefert eine Alternative: In ihr lässt sich Wasserstoff auf sichere Weise chemisch speichern. Ein Forscherteam am Fraunhofer-Institut hat die Paste entwickelt, die auf Magnesiumhydrid basiert.

So in etwa sieht die Power-Paste aus!

Aufgaben zur chemischen Reaktion

1
Wichtigtster Bestandteil ist das Magnesiumhydrid. Es handelt sich um eine Ionen-Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff. Bestimme die Formel mit Hilfe des Periodensystem und gib die Ladung der Ionen an.
2
Die Freisetzung von Wasserstoff geschieht unter Zugabe von Wasser.
  • Bestimme die Produkte, wenn neben Wasserstoff noch eine Magnesium noch eine Ionenverbindung entsteht.
  • Bestimme die vollständige Reaktionsgleichung.

Stöchiometrie und Thermodynamik

1
Wieviel g reines Magnesiumhydrid braucht man, um 1 l Wasserstoff (bei Normaldruck) zu erhalten.
2
Bestimme die Reaktionsenthalpien für die folgenden Reaktionen:
  • Magnesium+WasserstoffMagnesiumhydrid\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} Magnesium + Wasserstoff \longrightarrow Magnesiumhydrid
  • MgH2+2H2OH2+Mg(OH)2\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} MgH_2 + 2 H_2O \longrightarrow H_2 + Mg(OH)_2
3
Wieviel Energie könnte man aus mit Hilfe von 1 l Wasser aus der Poerpaste gewinnen?

Aufgaben zum Thema Wasserstoff als Energiespeicher

1
Informiere dich über weitere Verfahren zur Speicherung von Wasserstoff und informiere dich über Vor- und Nachteile.
2
Informiere dich über Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff mit Hilfe von regenerativen Energie-Quellen.