• Projekt: "Scan, Scrabble, Sculpt"
  • hatutor
  • 16.02.2021
  • Englisch, Kunst
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Exkursion zum Oldenburger Hafen: Start des Projektes (AB1)

    1
    Scan: 1. Eindruck des Gebietes
    • Notiere dir in den nächsten 5 Minuten deinen ersten Eindruck des Gebietes (z.B Geräusche, Dinge, Auffälligkeiten, Gefühle die du hast, Sinne die angesprochen werden)
    2
    Scan: 1. Eindruck der Skulptur
    • Nachdem du das Gebiet analysiert hast, betrachte nun die Skulptur:

    • Nimm dir dieses Mal 10 Minuten Zeit. Notiere deinen 1. Eindruck. Was fällt dir auf? Was kannst du erkennen? Wie findest du die Skulptur?
    3
    Die Skulptur heißt Maritime Großplastik. Weißt du was maritim bedeutet und was genau an der Skulptur ist maritim bzw. macht die Skulpturmaritim? Mach dir ein paar Notizen.
  • Exkursion zum Oldenburger Hafen: Start der Projektes (AB2)

    4
    Scrabble: Die Maritime Großplastik

    Hier ein kleiner Steckbrief mit den wichtigsten Informationen:
    Abbildung 1: Luginbühl, Bernhard: Maritime Großplastik (Eigene Fotografie)
    • Künstler: Bernhard Luginbühl

    • Entstehungsjahr:  1993

    • Maßen:

             Höhe: 6.50 Meter

             Breite: 5.50 Meter

             Tiefe: 2.60 Meter

    • Material: Eisen

    • Kunstform: Skulptur
    5
    Scrabble: Zusammensuchen von Informationen

    Es werden 8 Kleingruppen gebildet. Lest die Themenkarte eurer Karte und sucht Informationen zu eurem Thema zusammen, die mit der Skulptur in Verbindung stehen könnten.
    • Dabei könnt ihr die Umgebung, euer Smartphone oder euer Hintergrundwissen verwenden.

    • Sammelt eure Ergebnisse auf einem Extra-Blatt. Dabei könnt ihr auch auf verschiedene Darstellungen (z.B Mind-Map oder Zeichnung) zurückgreifen

    • Nach 15-20 Minuten sammeln wir die Ergebnisse im Plenum.

    • Stellt eure Themenkarte, sowie eure Ergebnisse kurz vor. Jeder soll dabei etwas sagen.