• Prüfungsaufgaben Köche Technologie
  • David Eska
  • 30.04.2021
  • Sachunterricht
  • 3. Ausbildungsjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Zubereitungen Beschreiben

    1
    Beschreiben sie die Herstellung und listen sie die Zutaten auf. Nennen sie Sie anschließend korrespondierende Beilagen oder Gerichte.
    • Kräuterbutter
    • Geschmortes Ungarisches Gulasch
    • Karottencremesuppe

    Kräuterbutter

    Zutaten:

    Arbeitsschritte:

    1)2)3)4)5)6)7)8)9)10)
    Butter auf Zimmertemperatur bringen (weich)

    Nenne drei (3) passende Gerichte zu den Kräuterbutter passt ...

  • Geschmortes Ungarisches Gulasch

    Zutaten:

    Arbeitsschritte:

    1)2)3)4)5)6)7)8)9)10)11)12)13)14)15)
    Rindfleisch aus der Schulter in grobe Würfel schneiden

    Nenne drei (3) passende Beilagen zum Ungarischen Gulasch...

  • Karottencremesuppe

    Zutaten:

    Arbeitsschritte:

    1)2)3)4)5)6)7)8)9)10)11)12)13)14)15)
    Karotten Schälen und grob würfeln

    Nenne drei (3) passende Suppeneinlagen für die Karottensuppe ...

  • Fachwissen Check

    2
    Welche zwei (2) Fische gehören zu den Salmoniden?
    • Saibling, Hecht
    • Seelachs, Kabeljau
    • Bachforelle, Wildlachs
    • Aal, Makrele
    3
    Welche Fische gehören zu den Plattfischen?
    • Steinbutt Hering
    • Thunfisch, Goldbutt
    • Flunder, Seezunge
    • Zander, Heilbutt
    4
    Welcher Stoff wirkt bei der Herstellung eine Mayonnaise als Emulgator?
    • Karotin
    • Lecithin
    • Vitamin D
    • Ascobinsäure
    5
    Welche Zutat gehören NICHT in eine Sauce Hollandaisse?
    • Eigelb
    • Reduktion
    • Mehl
    • Butter
    6
    Welche Aussagen zum Hackfleisch sind richtig?
    • Frisches Hackfleisch darf maximal 48 Stunden roh verzehrt werden
    • Frisches Hackfleisch darf nur am Herstellungstag verkauft werden
    • Rohes Hackfleisch darf maximal 6 Monate tiefgekühlt gelagert werden
    • Laut Hackfleischverordnung darf rohes Hackfleisch 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
    7
    Ordne die Gerichte bzw. Komponenten den Garverfahren zu!
    • Lachsfilet im Blätterteig
      1
    • Champignons
      2
    • Putenstreifen
      3
    • Rumpsteak
      4
    • Wiener Schnitzel
      5
    • Königsberger Klopse
      6
    • Kurzbraten
    • Kochen
    • Grillen
    • Backen
    • Dünsten
    • Sautieren
    8
    Nenne drei (3) Kartoffelzubereitungen aus rohen Kartoffeln.
    9
    Nenne drei (3) Kartoffelzubereitungen aus Kartoffelmassen.
    1)2)3)4)
    Pommes frites
    1)2)3)4)
    Kartoffelplätzchen
  • 10
    Ordne den Getränken die Fruchtgehalte zu!
    • Fruchtsaft
      1
    • Limonade
      2
    • Nektar
      3
    • Fruchtsaftgetränk
      4
    • 50%
    • 100%
    • 30%
    • 3 - 15
    11
    Welche Rebsorten sind Keine Weißweine?
    • Riesling
    • Merlot
    • Silvaner
    • Müller-Thurgau
    • Spätburgunder
    12
    Finde in den Menüs die Fehler!

    Gazpacho mit Mandelcroutons

    ***

    Gebackenes Hühnchen in Paprikarahm mit Tagliatelle

    ***

    Mango Creme mit Kokossauce und Krokant

    Erbsencremesuppe

    ***

    Hühnerfrikassee mit Reis

    ***

    Rote Beerengrütze, Vanillesauce und Pistazie

    Karotten-Ingwersuppe

    ***

    Carpaccio mit Parmesan und Rucola

    ***

    Rumpsteak mit Bratkartoffeln, Vichy-Karotten und Kräuterbutter

    ***

    Bayrische Creme mit Himbeeren

    13
    Erklären sie den Unterschied zwischen Risotto und Pilaw!
  • 14
    Ordne den Fleischteilen vom Rind mögliche Gerichte zu! (mind. 2)
    1)2)3)4)
    Roastbeef:
    Brust:
    Filet:
    Schulter:
    15
    Schreibe die Gerichte für eine Speisekarte aus! Achte auf Saisonalität und Regionalität.
    Hirschkalbskoteletts mit Wacholdersauce
    Zanderfilet mit Dillsauce
    Forellenfilet mit Kräuterkruste
    Geschmorter Sauerbraten
    Gedämpfter Kabeljau mit Senfsauce
    Kalbsrahmgulasch mit Waldpilzen
    Schweinefiletmedaillons mit Weinbrandsauce