• Punktierungen und Synkopen
  • smerkl
  • 05.05.2021
  • Musik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Punktierungen und Synkopen

Bestimmt hast du schon einmal in deinem Musikerleben diesen Satz gehört:

  • Der Punkt verlängert die Note um die Hälfte ihres Wertes

Aber wie mach ich das auf einen Beat? Wie setze ich das in der Praxis um?

  • Schau dir dazu dieses Video an und mache mit: Erst klatschender Weise und dann mit Rhythmussilben!

Auch Synkopen kannst du im Video üben

.

  • Als Synkope bezeichnet man in der Musik  rhythmische Konstellationen, die einen Konflikt zwischen dem  intendierten metrischen Betonungsschema einer Taktart und den davon  abweichenden Betonungsverhältnissen der rhythmischen Gestaltung erzeugen.
  • WHAT?
  • Auch hier: Schau dir nochmal das Video an. Hier hilft dir besonders die Rhythmussprache, da in dieser der On-Beat mit Du und der Off-Beat mit De definiert ist.

Schreibe nun noch einen Takt mit punktiertem Rhyhtmus und einen Takt mit einer Synkope aus Achtel/Viertel/Achtel.

Schaue dazu das Video ein drittes Mal!