• SCH2 - Lebenslauf
  • SC
  • 08.09.2021
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Lebenslauf

SCH 2

Ein zukünftiger Arbeitgeber möchte erste Auskünfte über dich erhalten. Er verlangt einen Lebenslauf!

Der Lebenslauf soll


\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \blacktriangleright Auskunft geben über deine Person, deine Eltern, Geschwister, deine Schulbildung, über Hobbys, besondere Fähigkeiten, deinen Berufswunsch...
\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \blacktriangleright kurz und sachlich verfasst sein.

Lebenslaufarten:


\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \blacktriangleright Tabellarischer Lebenslauf:


kurze, gezielte Informationen zur bisherigen Laufbahn – Er wird mit Computer geschrieben (siehe Vorlage SCH 2a).


\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \blacktriangleright Ausführlicher Lebenslauf:


Wird von Hand geschrieben, die Schrift gilt als Beurteilungskriterium!
Wird heute meist den tabellarischen Lebenslauf ersetzt – am besten vor der Bewerbung klären, welcher Lebenslauf gewünscht wird (siehe Vorlage SCH 2b).

SCH 2a

Lebenslauf:

Name:

Adresse:

PLZ Ort:

Telefon:

Mail:

Persönliche Daten:

Geburtsdatum:

Geburtsort:

Staatsbürgerschaft:

Familie:

Vater: Name (Beruf)

Mutter: Name (Beruf)

Geschwister: Namen (Alter)

Schulbildung:

20.... - 20....

Polytechnische Schule (Bregenz)

20.... - 20....

Mittelschule ............................... (................................)

20.... - 20....

Volksschule ................................ (................................)

Meine Interessen:

Sonstige Fähigkeiten:

Max Mustermann

SCH 2b

Vorname Nachname
Straße Hausnummer
PLZ Ort
Tel.: 06xx 12 34 56 78

25.09.20....

Lebenslauf

Ich wurde am ..................... als Sohn/Tochter des ................................................... und dessen Ehefrau ..........................................., geborene ......................................, in ...................................... geboren.

oder:

Ich wurde am ..................... als Sohn/Tochter des ................................................... und dessen Lebensgefährtin ........................................... in .................................... geboren.

Mit meinen Eltern und meinen ....... Geschwistern wohne ich in ........................... .

oder:

Seit der Scheidung meiner Eltern wohne ich mit meinem Vater/meiner Mutter und meinen ....... Geschwistern in ........................... .

oder:

Seit dem Tod meines Vaters/meiner Mutter wohne ich mit meiner Mutter (meinem Vater) und meinen ....... Geschwistern in ........................... .

Mein Vater ist von Beruf .............................. und meine Mutter ist .............................. .
Ich bin .............................................. Staatsbürger/in.

Von 20.... bis 20.... besuchte ich die Volksschule ........................................., von 20.... bis 20.... die Mittelschule .............................................. . Derzeit besuche ich die Polytechnische Schule Bregenz, die ich im Juli 20.... abschließen werde.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit .......................................................... . Ich möchte gerne ................................................... werden.

Max Mustermann