• Sicherheit & Gesundheitsschutz Gastronomie
  • David Eska
  • 26.01.2021
  • Sachunterricht
  • 1. Ausbildungsjahr, 2. Ausbildungsjahr, 3. Ausbildungsjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Sicherheit & Gesundheit

    1
    Warum dürfen Messer nicht in einem Spülbecken liegen bleiben?
    • Weil Messer nur abgerieben werden dürfen.
    • Weil Messer vor Feuchtigkeit geschützt werden müssen.
    • Weil Verletzungsgefahr besteht.
    • Weil Edelstahl mit Wasser reagiert.
    2
    Ordne zu! Unfälle und Ursachen.
    • Stolpern
      1
    • Quetschungen
      2
    • Verätzungen
      3
    • Schnittverletzungen
      4
    • unsachgemäßer Gebrauch von Reinigungsmitteln
    • zufallende Türen und Schubladen
    • Aufschnittmaschine
    • herumstehende Geräte am Boden
    3
    Ein Arbeitskollege verätzt sich mit einem Grill Reiniger. Nennen sie Hilfsmaßnahmen.
    4
    Welche Aussage zur ersten Hilfe ist richtig?
    • Erste Hilfe darf nur vom Arzt geleistet werden
    • Erste Hilfe darf nur der Betriebsinhaber leisten
    • Erste Hilfe sollte jeder Mitarbeiter leisten können
    • Erste Hilfe braucht von Auszubildenden nicht geleistet werden
    5
    Welche Erste Hilfemaßnahmen sind bei leichten Verbrennungen richtig?
    • Sofort mit kühlendem Öl übergießen
    • Sofort mit viel kalten Wasser behandeln
    • Mit steriler Watte bedecken
    • Mit Druckverband abdecken
    6
    Warum darf einen brennende Fritteuse nicht mit Wasser gelöscht werden?
    7
    Sie sehen auf einer Flasche nebenstehendes Symbol. Was bedeutet es?
    Quelle: Wikipedia
    8
    Eine ätzende Flüssigkeit ist ins Auge gelangt. Wie leisten sie Hilfe?
  • Umweltschutz

    9
    Auf vielen Verpackungen findet sich nebenstehendes Symbol. Wofür steht es?
    • Sie werden verbrannt
    • Sie werden recycelt
    • Sie kommen in den Restmüll
    • Sie werden kompostiert
    10
    Was versteht man unter Recycling? Beschreibe es mit eigenen Worten.
    11
    Umweltschutz erfordert das Abfälle richtig sortiert werden. Ordnen sie die Abfälle in die passenden Gruppen zu.
    • Kunststoffe
      1
    • Essenreste
      2
    • leere Glasflaschen
      3
    • Batterien
      4
    • Sondermüll
    • Biomüll
    • gelbe Tonne
    • Recycling (Glas)
    12
    Was ist ein Fettabscheider?
    13
    Nenne drei Möglichkeiten in der Küche Energie zu sparen.

    Hygiene

    14
    Welche Personen benötigen ein Gesundheitszeugnis und müssen an einer jährlichen Belehrung teilnehmen?
    15
    Welche Waren dürfen nach den Hygienebestimmungen zusammen gelagert werden?
    • Milch Packungen, Eier, Frisches Geflügel
    • Bier im fass, Pilze, geschnittene Koteletts
    • Milch Packungen, Aufschnittplatten, Kartoffeln
    • Muscheln, Austern, ganzer Fisch auf Eis
    • Reh im Fell, gerupfter Fasan, Rinderkeule
  • 16
    Welche Gruppe der Lebensmittel ist besonders durch Salmonellen gefährdet?
    • Kartoffelsalat, Kalbsfilet, Eierteigwaren
    • Gekochte Eier, Pökelschinken, Brötchen
    • Bayrisch Creme, Hackfleisch, Geflügel
    • Käse, Toastbrot, geräucherte Wurst
    • Joghurt, Kopfsalat, Eierteigwaren
    17
    Was versteht man unter Bombage?
    18
    Welche Merkmale weisen auf ein Lebensmittelvergiftung hin?
    19
    Welches Lebensmittel ist am stärksten von einer Infektion durch Mikroben betroffen?
    • geschnittener Apfel im Obstsalat
    • Brotscheiben auf dem Frühstücks Büffet
    • Suppe die zum abkühlen in der Küche steht
    • Scheiben von Essiggurken
    • Anschnittfläche einer Salami
    20
    Finde die Lösung
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    1
    2
    5
    2
    3
    4
    10
    7
    1
    4
    5
    9
    6
    6
    7
    3
    11
    8
    • 1
      Ostseefisch
    • 2
      Süßer Brotaufstrich
    • 3
      rote Frucht
    • 4
      Kaltes Getränk aus Getreide und Hopfen
    • 5
      gelbe längliche Südfrucht
    • 6
      schlangenartiger Fisch
    • 7
      Sättigungsbeilage