• Story Sheet - Schrittzähler
  • andreas.kiener
  • 27.01.2021
  • Informatik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

  • Wearable Computing - Schrittzähler

    Schwierigkeitsgrad: *

    Ein Schrittzähler ist Bestandteil aller Fitnesstracker,

    daraus lassen sich Informationen über den

    Kalorienverbrauch gewinnen.

    Beschleunigungssensoren können Erschütterungen,

    welche durch das Gehen verursacht werden, detektieren.

    Schrittzähler können in Kleidungsstücke eingearbeitet

    werden und zählen zu den Wearable Computing Anwendungen.

    Es ist ein Schrittzähler zu bauen, welcher

    am Fußgelenk getragen werden kann.

    Die Anzeige kann auf der LED-Matrix

    eines der Microkontroller erfolgen.

    Anforderungen:

    • Der Schrittzähler sollte über das Hand-

    bzw.  Fußgelenk übergezogen werden.

    • Die Anzeige soll bei jedem Schritt

    aktualisiert werden

    • Mit einer Taste soll die Anzeige

    zurückgesetzt werden und ein neuer

    Zählvorgang beginnen.

    Gestaltungshinweis:

    • Elastische Materialien und Stoffe eigen sich gut um einen Microkontroller einerseits zu befestigen zu können als auch am Handgelenk genügend Halt zu bieten.

    Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:CSIROScienceImage7664Thewearablebodymappingsleeve.jpg

    Andreas Kiener, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz