• SuS-Versuch: Reaktion von Kupfer mit Schwefel (In-situ-Variante)
  • anonym
  • 06.11.2022
  • Chemie
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Reaktion von Kupfer mit Schwefel
1
Bereite den Versuch vor, indem du die genannten Stoffe abwiegst und die Ergebnisse des Wiegens in der Tabelle auf der Rückseite notierst. Baue anschließend die Apparatur auf.
2
Führe den Versuch unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften im Abzug durch.

Material, Stoffe

Sicherheit

Geräte

  • 1 x Reagenzglas
  • 1 x Pinzette
  • 1 x Spatel
  • 1 x Luftballon
  • 1 x Klebeband / Draht / Kabelbinder



Stoffe

  • Schwefelpulver (0,5 g)
  • Kupferblechstück (ca. 1 x 2,5 cm)

Der bei der Reaktion entstehende Stoff Schwefeldioxid ist giftig und greift auf Dauer auch die Membran des Luftballons an.

Aufbau

  1. Das Schwefelpulver (0,5 g) wird auf 0,1 g genau abgewogen und in ein Reagenzglas gegeben.
  2. Das Kupferblechstück wird (ca. 1 x 2,5 cm) wird auf 0,001 g genau abgewogen und in das Reagenzglas gestellt.
  3. Das Reagenzglas wird mit einem Ballon verschlossen, der Ballon wird mit Klebeband, Kabelbinder oder Draht gesichert.

Durchführung

Arbeite unter dem Abzug!

  1. Das Reagenzglas wird mit der nicht leuchtenden Brennerflamme erhitzt, sodass der Schwefel verdampft und das Kupferblechstück heiß wird.
  2. Nach der Reaktion lässt man die Apparatur abkühlen.
  3. Ein leeres Reagenzglas wird auf 0,001 g genau gewogen und das Gewicht notiert.
  4. Der Ballon wird vorsichtig und unter dem Abzug entfernt.
  5. Das Reaktionsprodukt wird vorsichtig mit einer Pinzette in das leere Reagenzglas überführt, das vorher genau gewogen worden ist.

(Fortsetzung der Durchführung)

  1. Das neue Reagenzglas mit dem Reaktionsprodukt darin wird ca. 3 Min. lang mit der nicht leuchtenden Flamme unter dem Abzug erhitzt, um Reste des Schwefels von der Oberfläche zu entfernen.
  2. Schließlich wird das Reagenzglas mit dem Reaktionsprodukt darin ein letztes Mal gewogen.

Beobachtungen

Messwerte

Stoff

Gewogene Masse (in g)

Kupferblechstück



Leeres Reagenzglas



Reaktionsprodukt im Reagenzglas



Reaktionsprodukt



Schwefel, der reagiert hat



Auswertung

1
Vergleiche die Stoffeigenschaften des Kupferblechs und des Reaktionsprodukts miteinander.

Kupferblechstück

Reaktionsprodukt





2
Berechne die Masse des Reaktionsprodukts mit Hilfe deiner Messwerte. Trage das Ergebnis in die Tabelle ein.
3
Berechne wie viel Schwefel tatsächlich mit dem Kupfer reagiert hat, indem du von der Masse des Reaktionsprodukts die Masse des Kupferblechstücks abziehst. Trage das Ergebnis in die Tabelle ein.
x