• Tagebuch
  • anonym
  • 31.08.2021
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Tagebuch

Es gibt verschiedene Gründe, in ein Tagebuch zu schreiben. In einigen Familien ist es Tradition. Familien-Rezepturen oder auch Rituale können auf diese Weise weitergegeben werden. Auch Erzählungen aus der guten alten Zeit bleiben lebendig. Dabei wird auch Gefühltes und Gedachtes niedergeschreiben. Diese Tagesgedanken und -ereignisse helfen die Geschichte zu verstehen. Für die Nachkommen wird Zeitgeschichte dokumentiert, also wichtiges Wissen wird erhalten und weitergegeben. Viele Erinnerungen können Freude, Liebe, Teilhabe und Tod (...) enthalten. Momente werden festgehalten. Es wird ein Einblick in das eigene Leben gewährt und kann dem Verständnis dienen.

Was habe ich heute erlebt?

Was oder wer hat mich heute glücklich gemacht?

Was habe ich gelernt?

Wen habe ich heute getroffen?

Wem konnte ich heute helfen?

Was kann ich verbessern?

Welche Ziele habe ich?

Meine Erfolge

Worüber denke ich nach?

Was ist mega schön?

...



Als geschichtliches Tagebuch wurde das Tagebuch der Anne Frank sehr bekannt. Sie war Jüdin und versteckte sich mit ihrer Familie im 2. Weltkrieg in einem Amsterdamer Hinterhaus vor der Verfolgung durch Hitler, der alle Juden vernichten wollte.

Heute gibt es viele weitere Tagebücher: "Tagebuch für den Unterricht", "Mein Corona-Tagebuch", "Unser Klassen-Tagebuch".

Kinder lernen häufig als erstes Tagebuch "Gregs Tagebuch" kennen.

In einem Tagebuch kann man schreiben, zeichnen, etwas einkleben oder basteln.

Tagebuch über die Corona-Pandemie



  1. Woche: 16.3.-22.3.2019



Liebes Tagebuch,

die erste Woche, die wir in Quarantäne verbrachten war ganz cool und hat noch viel Spaß gemacht. Wir sind mit der Familie spazieren gegangen, haben Strategiespiele gespielt und sind einkaufen gegangen - natürlich mit Abstand. Im Laden war alles anders als sonst. Eine Frau rief wütend: "Abstand halten!" Sie war total aufgeregt.



Tagebuch



Liebes Tagebuch!                            12.9.2021



Heute habe ich mal wieder ganz viele Aufgaben gemacht. Ich finde es gut, dass wir wieder zur Schule gehen können. Dort treffe ich meine Freunde und kann im Unterricht auch wieder fragen. Nur die Maskenpflicht nervt noch. Aber wenn immer mehr geimpft sind, wird auch die Maske nicht mehr gebraucht.

Aufgabe:

Schreibt zur Übung einen Tagebucheintrag zu einem Tag, der euch gerne zurückdenken lässt. Ihr könnt auch etwas dazu zeichnen.

x