• Test Altsteinzeit
  • anonym
  • 06.12.2023
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Test Alt­stein­zeit

1
Ver­voll­stän­di­ge den Lü­cken­text.
13 / 13

Die Ne­an­der­ta­ler leb­ten in der Zeit von ca. 230.000 Jah­ren vor Chris­tus bis vor 30.000 Jahre vor Chris­tus. Sie waren haupt­säch­lich als Jäger und Sammler aktiv. Haupt­säch­lich er­näh­ren sie sich aber von Pflanzen zum Bei­spiel von Beeren, Nüssen oder Pilze.

Die Ne­an­der­ta­ler Klei­dern sich haupt­säch­lich mit Fell. Der Stein­zeit­mann trug einen Lendenschurz um die Hüf­ten. Man trug Schu­he aus Leder, die mit Heu ge­füllt wur­den. An­stel­le von Hosen tru­gen sie Beinkleider. Zum Nähen der Klei­der nutz­ten die Ne­an­der­ta­ler Na­deln aus Knochen und Faden aus den Sehnen von Tie­ren.

2
Nenne und skiz­zie­re eine Waffe und ein Werk­zeug der Stein­zeit. Er­klä­re wie sie ein­ge­setzt wur­den.
6 / 6
3
Nenne drei Vor­tei­le von der Nut­zung von Feuer.
3 / 3
4
Sor­tie­re die Er­eig­nis­se nach ihrer Rei­hen­fol­ge!
(1-5)
5 / 5
  • 3
    Ge­stein wurde auf Ei­sen­erz ge­schla­gen, um Feuer zu er­zeu­gen.
  • 1
    Das Feuer ent­stand durch Blit­ze.
  • 2
    Die Ne­an­der­ta­ler be­gan­nen das Feuer für ihre Zwe­cke zu nut­zen.
  • 5
    Der Holz­stab wird durch einen Bogen an­ge­trie­ben und dreh­te sich schnel­ler und ein­fa­cher.
  • 4
    Zum Ent­zün­den von Feuer wird ein Har­ter Holz­stab auf wei­chem Holz ge­dreht. Es wur­den Moos und Zun­der da­zu­ge­ge­ben.
5
Ordne die Kör­per­tei­le des Ren­tiers ihrer Ver­wen­dung zu!
5 / 5
  • Magen
  • Fleisch
  • Fell
  • Schul­ter­blatt
  • Ge­weih
  • Har­pu­nen, Näh­na­deln
  • Nah­rungs­mit­tel
  • Schau­fel
  • Be­häl­ter
  • Klei­dung
6
Skiz­zie­re das Haus eines Ne­an­der­ta­lers. No­tie­re zu­erst, wel­che Ma­te­ria­li­en du für den Bau be­nö­tigst.
3 / 3
/ 35
Note
x