• Tiere im Winter
  • anonym
  • 04.12.2020
  • Grundschule
  • Sachunterricht
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Tiere im Winter

Wie du ja weißt, ist es im Winter manchmal richtig kalt!
In der letzten Stunde haben wir gelernt, wie sich Tiere vor der Kälte schützen.
Dabei haben wir drei Arten von Überwinterungsstrategien kennengelernt.

1
Überlege, wie die Tiere den Winter verbringen können. Schreibe deine Antworten auf die Linien (Zur Erinnerung: Die Tiere können im Winter verschiedene Techniken anwenden um zu schlafen. )
2
Kreuze an, was Tiere machen, kurz bevor sie den Winterschlaf antreten.
  • Sie fressen sich bereits im Sommer Speck an, damit sie auch im Winter genug zu essen haben.
  • Die Tiere suchen sich eine Höhle, einen Erdhaufen oder einen Laubhaufen, in dem sie die Wintermonate verbringen können.
  • Sie bereiten sich auf ihren Nachwuchs vor.
  • Der Herzschlag, die Atmung und der Kreislauf der Tiere werden langsamer.
Lösung1
Win­ter­schlaf
Win­ter­ru­he
Win­ter­star­re
3
Welches Tier hält Winterschlaf, welches Winterruhe und welches Winterstarre? Verbinde die Bilder mit den Begriffen!
Lösung3






Der Igel hält Win­ter­schlaf.
Das Eich­hörn­chen hält Win­ter­ru­he.
Der Frosch hält Win­ter­star­re.

Winterruhe

Winterschlaf

Winterstarre

4
Es gibt aber auch Tiere, die im Winter wach bleiben.
Kreuze alle winteraktiven Tiere an!
  • das Reh
  • der Siebenschläfer
  • das Wildschwein
  • der Fuchs
  • der Braunbär
5
Zum Abschluss kannst du dir mit diesem QR- Code ein Video zu den verschiedenen Überwinterungsstrategien ansehen.
Merke dir, was dir am besten daran gefällt.
In der nächsten Stunde werden wir über das Video reden und du kannst uns von deinem Lieblingsmoment berichten!
Wie du den QR-Code scannen kannst

Öffne die Kamera-App auf deinem iPhone und scanne den Code damit. Für Android suche im Play Store nach QR Code Secuso. Diese App ist kostenlos und datenschutzfreundlich. Viel Erfolg!