• Tiergeografische Regeln
  • anonym
  • 24.02.2021
  • Biologie
  • 11
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Tiergeografische Regeln
A special composite of foxes

Pinguinart

Körperlänge
in cm

Gewicht
in kg

Vorkommen
(südl. Breitengrade)

Galapagos-Pinguin

50

2,2

Äquator

Humboldt-Pinguin

65

4,5

5-35

Magellan-Pinguin

70

4,9

34-56

Königspinguin

95

15

50-60

Kaiserpinguin

120

40

65-77

1
Erläutere die Körperform und Größe der Pinguine in Anhängigkeit ihres Vorkommens. Leite eine Regel hieraus ab.
2
Leite aus den Abbildungen der Füchse eine Regel ab. Verleiche hierzu Körpermerkmale und geografisches Vorkommen der Tiere.
3
Vergleiche deine Regeln mit dem Buch auf Seite 148.
Bearbeite im Anschluss die Aufgaben 3 und 5.

Abb. 1: Rotfuchs

Abb. 2: Polarfuchs

Abb. 3: Wüstenfuchs