• Training: Zeitformen
  • anonym
  • 03.03.2021
  • Deutsch
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Training: Zeitformen

    1
    Setze die Verbform im Präteritum ein.

    Eine Ameise (sitzen) auf einem Baumstamm. Da (kommen) eine Taube und (wollen) sie (fressen). Die Ameise (anflehen) die Taube : Wenn du mir mein Leben lässt, dann werde ich dir einmal helfen!
    Da (lassen) die Taube die Ameise am Leben.
    ...

    2
    Unterstreiche alle Verben.
    Kreuze an, in welcher Zeitform die folgenden Sätze stehen.
    Präsens
    Präteritum
    Perfekt
    Einige Tage später kam ein Vogelfänger zu dem Baumstamm.
    Er hat eine Falle für die Taube ausgelegt.
    Und tatsächlich fliegt die Taube in die Falle hinein.
    Noch bevor der Vogelfänger die Taube holte, biss die Ameise ihm in den Fuß.
    So entkommt die Taube.
    3
    Schreib die Sätze aus Aufgabe (2) so um, dass sie zu denen aus Aufgabe (1) passen.
    • Achte darauf, dass du alle Verbformen im Präteritum bildest.
  • Der Paedocypris, der kleinste Fisch der Welt, liegt auf einer Fingerspitze.
    Quelle: https://www.welt.de
    wissenschaft/html
    4
    Unterstreiche die Verbformen.
    Kreuze die Sätze an, die im Perfekt stehen.
    (1-5)
    • Ein Schweizer Biologe hat im Regenwald Sumatras den kleinsten Fisch der Welt gefunden.
    • Damit gehört er zu den kleinsten Wirbeltieren.
    • Er ist schon ausgewachsen.
    • Das Tierchen hat ausgesehen wie eine Larve.
    • Der Fisch misst 7,9 Millimeter.
    5
    In diesem Wortsuchrätsel haben sich die Präsens-, Präteritums- und Perfektformen von 6 Verben versteckt! Ergänze sie unten mit dem passenden Personalpronomen.
    Unterstreiche oder markiere dazu alle Verbformen, die du finden kannst.
    VUGELACHTHXSÄUGPJVER
    GYZEAAÜÄFGERANNTFBHR
    ERVRANNTEXLHÜPFENMPF
    ÜLACHTEFTÜFANDGIFXÄA
    BÜBGEFUNDENPLABCQRÄT
    TMCOMPUTERLUHÜPFTENL
    ACAVRENNELKZOUFINDET
    FJDZZVMULAGEFLOHENYÄ
    LWLFLIEHECFCRVSRÜBEÜ
    OQKUMYZIZHFDNGEHÜPFT
    HLACHTWÜUTENOGCDAFQY
    MAÜBTETDMAUSFJYWPGJK
    üben -
    rennen -
    lachen-
    finden-