• Versuch Stofftrennung Schokolade (Teil 2)
  • anonym
  • 04.09.2022
  • Chemie
  • 6, 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Was steckt in der Schokolade drin (Teil 2)?

Material

Sicherheit

Stoffe:

- Leitungswasser

- destilliertes Wasser

- Filterrückstand vom Vorversuch (Teil 1)

Geräte:

- Stativ, Muffe, Klemme

- Heizplatte mit Magnetrührer

- Rührfisch

- kleiner(!) Erlenmeyerkolben (2 Stück)

- Kristallisierschale

- Thermometer

- Glastrichter

- Filterpapier

  • Schutzbrille tragen!
  • Lange Haare zusammenbinden!
  • Tische und Gang freiräumen!
  • Im Stehen experimentieren!

Aufbau

Durchführung

  1. Gebt den Filterrückstand vom Vorversuch (Teil 1) in den Erlenmeyerkolben.
  2. Gebt so viel Wasser hinzu, dass der Filterrückstand gerade damit bedeckt ist.
  3. Rührt das Gemisch mit Hilfe des Magnetrührers und erhitzt es dabei auf 90 °C.
  4. Notiert eure Beobachtungen!
  5. Nach etwa 15 Minuten werden Rührer und Heizplatte abgeschaltet.
  6. Gießt das Gemisch durch den Papierfilter im Trichter in den zweiten Erlenmeyerkolben.
  7. Der Feststoff im Filter wird eine Woche lang im Abzug getrocknet, die Flüssigkeit wird im verschlossenen Erlenmeyerkolben aufbewahrt.

Aufgaben

1
Baut den Versuch wie in der Abbildung auf Seite 1 auf.
2
Führt den Versuch unter Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen gemäß der Anleitung Durchführung Schritt für Schritt durch. Notiert dabei eure Beobachtungen: