• Warum leuchten Textmarker?
  • anonym
  • 14.04.2022
  • Chemie
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Das leuchten des Textmarkers wird als das Phänomen der Fluoreszenz bezeichnet.

Eine Absorption, durch den Einsatz von Tagesleuchtfarben, im kurzwelligen UV-Bereich der elektromagnetischen Strahlung und Lichtemission im sichtbaren Bereich findet statt. Dadurch wird das, von uns mit bloßem Auge nicht wahrnehmbare, UV-Licht in intensive und für uns leuchtend erscheinende Farben umgewandelt. Ein guter Vergleich dazu wäre eine Gegenüberstellung eines Buntstiftes mit einem Textmarker (s. Abb. 1).  

Buntstift
Abb.1
Textmarker
1
Informieren sie sich über die Möglichkeiten die Fluoreszenz zu extrahieren und schreiben Sie diese unten auf.
Fluoreszenz

Die spontane Emission von Licht, die beim Übergang eines elektronisch angeregten Systems zurück in einen Zustand niedrigerer Energie erfolgt. Dies geschieht, wenn Licht einer bestimmten Wellenlänge (Anregungswellenlänge) zum Beispiel auf ein Molekül trifft.