• Wasser muss sauber sein
  • anonym
  • 03.10.2023
  • Biologie
  • 5, 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Wie rei­nigt man Was­ser? - Ex­pe­ri­ment

1
Ihr er­hal­tet einen Er­len­mey­er­kol­ben mit sau­be­rem Lei­tungs­was­ser. Das Was­ser wird mit Salz ver­un­rei­nigt. Ihr sollt einen Weg fin­den, um das Was­ser wie­der trink­bar zu ma­chen.
a)
Holt euch einen Er­len­mey­er­kol­ben mit Lei­tungs­was­ser (20ml) und Koch­salz (3g). Gebt das Salz in das Was­ser und schüt­telt den Kol­ben bis kein Salz mehr sicht­bar ist.
Be­schreibt was pas­siert ist:
Lösunga)
Das Salz ist nicht mehr sicht­bar. Es hat sich im Was­ser ge­löst.
b)
Über­legt ge­mein­sam einen Weg, um das Was­ser wie­der zu rei­ni­gen. Wie könn­tet ihr die Ma­te­ri­a­li­en (unten) ein­set­zen?
Re­agenz­glas­klam­mer
Gas­bren­ner
Feu­er­zeug
Er­len­mey­er­kol­ben
Mör­ser /Scha­le
Drei­bein
Streich­holz
c)
Er­stel­le eine Ver­suchs­skiz­ze.
d)
Führt das Ex­pe­ri­ment durch. Pro­to­kol­liert dabei alle Be­ob­ach­tun­gen die ihr macht.
Lösungd)
Das Was­ser sie­det. An der Quer­ver­bin­dung des De­stil­lier­kol­bens kon­den­siert das Was­ser (bil­den sich Was­ser­trop­fen) die an­schlie­ßend in das zwei­te Gefäß ge­lan­gen. Im ers­ten Gefäß bil­det sich ein wei­ßer Rück­stand.
2
Er­klärt was in dem Ex­pe­ri­ment pas­siert. Be­nutzt dazu fol­gen­de Wör­ter: er­hitzt; sie­den; Was­ser­dampf; ab­küh­len; kon­den­siert; Trop­fen; Rück­stand
Lösung2
Das Salz­was­ser er­hitzt bis es an­fängt zu [sie­den]. Dabei steigt der [Was­ser­dampf] im Kol­ben nach oben und ge­langt so zur Plat­te. Hier kühlt sich der Was­ser­dampf wie­der ab. Das Was­ser [kon­den­siert], das heißt es wird wie­der flüs­sig. Es bil­den sich Was­ser­trop­fen. Das [Salz] ver­dampft dabei nicht und bleibt daher als Rück­stand im Gefäß zu­rück.
Er­gän­zen: Die­ses Trenn­ver­fah­ren durch ver­damp­fen und kon­den­sie­ren heißt De­stil­la­ti­on
x