• Wortarten
  • SC
  • 12.10.2022
  • Sonstige
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Über­sicht über die Wort­ar­ten

Es gibt eine ganze Reihe von Wortarten und es ist nicht immer leicht, die richtige Wortart zu bestimmen. Schauen wir uns zunächst einmal an, welche Wortarten du kennst!

1
Ordne die Nummern der deutschen Bezeichnungen dem richtigen lateinischen Begriff zu!
(1-10)
  • Interjektion
  • Artikel
  • Verb
  • Adjektiv
  • Pronomen
  • Konjunktion
  • Adverb
  • Präposition
  • Nomen
  • Numerale

1. Zeitwort:

z. B. gehen, lief, besucht...

2. Hauptwort:

z. B. der Junge, die Tasche, das Haus...

3. Eigenschaftswort:

z. B. schnell, höher, am klügsten...

4. Begleiter (Geschlechtswort):

z. B. der Mann, eine Frau, ein Kind...

5. Fürwort:

z. B. ich, du, er, mein, sein, unser, euer...

6. Vorwort:

z. B. auf, mit, in, für, oben...

7. Bindewort:

z. B. und, oder, dass, weil, sodass...

8. Umstandswort:

z. B. heute, dort, abends, bald...

9. Zahlwort:

z. B. dritter, fünf, alle, manche...

10. Empfindungswort:

z. B. juhu, pfui, igitt, ach, aha...

2
Krei­se die Grund­wort­ar­ten (wir haben sie im Modul 7 be­spro­chen) mit einer Farbe ein!
Merke:

Nomen (Haupt­wör­ter) schreibt man groß, alle an­de­ren Wort­ar­ten klein!

Ar­beits­auf­trag

3
Schrei­be in die Lücke, um wel­che Wort­art es sich bei dem Wort VOR der Lücke han­delt!

Kennst du das Mäd­chen dort ? Meinst du das Mäd­chen, das an der Bus­hal­te­stel­le steht? Ja, das meine ich .
Das ist die Schwes­ter von Ca­ro­li­ne, die mit uns in die Klas­se geht. Ich wuss­te doch, dass ich sie ir­gend­wo­her kenne. Ich finde, dass sie viel hüb­scher als Ca­ro­li­ne ist. Oh , das soll­test du aber nicht vor Ca­ro­li­ne wie­der­ho­len.

4
Schrei­be in die Lücke, um wel­che Wort­art es sich bei dem Wort VOR der Lücke han­delt!

Wann hast du deine Oma zu­letzt be­sucht?
Ach , das ist schon eine Weile her.
Glaubst du nicht, dass sich deine Oma über einen Be­such freu­en würde?
Na­tür­lich, doch meine Oma wohnt in Wien und die Reise dahin dau­ert mit dem Zug immer sehr lang .
Viel­leicht schaf­fe ich es in den nächs­ten Fe­ri­en.

5
Be­stim­me bei den Wör­tern in Block­schrift, um wel­che Wort­art es sich han­delt und schrei­be diese in die Lücke neben dem Text.

01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.

 1. EINES Tages kam ein

 2. REICHER zu einem Rabbi.

 3. DIESER führte ihn

 4. ANS Fenster.

 5. "SCHAU hinaus", sagte er, "und

 6.  erzähle MIR,

 7.  was DU siehst."

 8. "VIELE Menschen", antwortete der

 9. REICHE Mann. Darauf führte

10. IHN der Rabbi zu einem Spiegel

11. und wiederholte die FRAGE.

12. "Ich sehe MICH selbst", sagte der

13. REICHE. Da sprach der Rabbi:

14. "Siehst du, das Fenster UND der

15. Spiegel sind AUS Glas.

16. ABER das Glas

17. des Spiegels IST

18. MIT ein wenig Silber belegt.

19. Kommt nur ein WENIG Silber dazu,

20. so hörst du auf, andere MENSCHEN

21. zu sehen und siehst nur DICH selbst."

Verfasser unbekannt

Pixabay-Lizenz - pixabay.com
6
Be­stim­me die Wort­ar­ten in den fol­gen­den Sät­zen! Schreib die je­wei­li­ge Ab­kür­zung dar­un­ter!

1) GESTERN ABEND KAM MEINE TANTE AUF BESUCH.

2) WIR WERDEN BALD EINEN TEST ZU DEN WORTARTEN MACHEN.

3) OJE, DAS SOLLTE ICH MIR DANN ETWAS GENAUER ANSEHEN.

4) WO KÖNNEN WIR DIESES THEMA ÜBEN?

5) WUSSTEST DU, DASS ES IM INTERNET EINEN WORTARTEN-CHECKER GIBT,

   DER DIR BEIM BESTIMMEN DER WORTARTEN HELFEN KANN?

6) IN DER ÜBERPRÜFUNG SOLLTEST DU FÜNF VON DEN ZEHN AUFGABEN

   RICHTIG LÖSEN.

7) MANCHE WORTARTEN SIND LEICHTER ZU BESTIMMEN ALS ANDERE.

8) WENN ICH DAS FRÜHER GEWUSST HÄTTE, DANN WÄREN MEINE NOTEN

   

   BESSER.

9) ACH, MIT ETWAS ÜBUNG IST DIESE AUFGABE LÖSBAR.

Ab­kür­zun­gen

V = Verb, N = Nomen, Adj = Ad­jek­tiv, Art = Ar­ti­kel, Pro = Pro­no­men,

Präp = Prä­po­si­ti­on, Konj = Kon­junk­ti­on, Adv = Ad­verb, Num = Nu­me­ra­le,

Int = In­ter­jek­ti­on

Lern­ein­heit

Wei­te­re Hilfe beim Be­stim­men der Wort­ar­ten?

Dann pro­bier ein­mal den "Wortarten-​Checker" aus. Du ge­langst über den QR-​Code zu ihm.