• Wortbildung_Arbeitsblatt
  • hadererl95
  • 24.04.2023
  • Deutsch
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Wort­bil­dun­gen

Wort­stamm und Wort­fa­mi­lie

Wort­stamm

Ein Wort­stamm ist der un­ver­än­der­li­che Teil eines Wor­tes, an den Sil­ben, En­dun­gen und Zeit­for­men an­ge­hängt wer­den kön­nen. Wort­stäm­me kön­nen Nomen, Ver­ben oder Ad­jek­ti­ve sein.

1
Finde die Wort­stäm­me und mar­kie­re diese.

Nomen

Ver­ben

Ad­jek­ti­ve

Die Aufmerksam­keit

bemerken

bemerkens­wert

Die Abreise

verreisen

reiselus­tig

Der Spie­gel

spie­geln

verspie­gelt

Wort­fa­mi­lie

Wör­ter mit einem ge­mein­sa­men Wort­stamm und sprach­ge­schicht­li­chen Hin­ter­grund.

Z.B.: Wort­stamm: „wohn“

Wort­fa­mi­lie: Wohn­wa­gen – be­woh­nen – Wohn­zim­mer – wohn­lich – woh­nen

2
Mar­kie­re jene Wör­ter die zur Wort­fa­mi­lie geh ge­hö­ren.
Hin­weis

"Du fin­dest den Stamm, indem Du in allen Wör­tern einer Fa­mi­lie nach den Buch­sta­ben suchst, die immer gleich sind.”

Prä­fix und Suf­fix

Prä­fix und Suf­fix

Prä­fix: vor einen Wort­stamm ge­setz­te Silbe (z. B. be-, ent-, un-, ver-, zer-)

Suf­fix: an einen Wort­stamm an­ge­häng­te En­dung, die der Wort­bil­dung oder Fle­xi­on dient (z. B.: -heit, -​schaft, -ung, -chen, -bar, -en)

3
Ver­voll­stän­di­ge den Lü­cken­text.

Ein Prä­fix wird auch Vorsilbe ge­nannt und dem Wort­stamm vor­an­ge­stellt. Ein Suf­fix (Nach­sil­be) wird dem Wort­stamm nachgestellt. Sil­ben selbst haben keine Be­deu­tung. Sie sind wich­ti­ge Wort­bau­stei­ne zur Bil­dung neuer Nomen, Verben und Ad­jek­ti­ve.

4
Ordne Prä­fix, Wort­stamm und Suf­fix den rich­ti­gen Spal­ten zu.

Prä­fix

Wort­stamm

Suf­fix



ent-



merk



Ver-



-heit



-en



ge­mein



wohn



-ung



-be-

x