• Zeitenfolge
  • SC
  • 14.05.2024
  • Sonstige
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Zei­ten­fol­ge

Stell dir fol­gen­de Si­tu­a­ti­on vor: Du möch­test in einem ein­zi­gen Satz zwei Hand­lun­gen be­schrei­ben, die zu un­ter­schied­li­chen Zei­ten statt­ge­fun­den haben. Um die­ses Pro­blem zu lösen, be­nö­tigst du die Zei­ten­fol­ge.



Schau dir dazu die fol­gen­den Bei­spie­le an!

Nach­dem ich ge­wan­dert bin,               putze ich meine Schu­he.

Per­fekt

Prä­sens

Be­ach­te:

Die eine Hand­lung ist be­reits ver­gan­gen (wan­dern), die an­de­re ge­schieht in der Ge­gen­wart (Schu­he put­zen). Um diese Zei­ten­fol­ge aus­zu­drü­cken, be­nö­tigst du immer Prä­sens und Per­fekt!

Nach­dem ich Zwie­beln ge­schnit­ten hatte,               gab ich sie in die Pfan­ne.

Plus­quam­per­fekt

Prä­ter­itum

Be­ach­te:

Beide Hand­lun­gen sind be­reits ver­gan­gen, aber die erste Hand­lung (Zwie­beln schnei­den), liegt wei­ter zu­rück als die zwei­te Hand­lung (In Pfan­ne geben). Um diese Zei­ten­fol­ge aus­zu­drü­cken, be­nö­tigst du immer Prä­ter­itum und Plus­quam­per­fekt!

CC0 - open­clip­art.org

In Tei­len Deutsch­lands wird das Plus­quam­per­fekt auch beim Spre­chen ver­wen­det, ob­wohl keine Zei­ten­fol­ge vor­liegt, z. B.

"Ich war ges­tern ein­kau­fen ge­we­sen".

In Ös­ter­reich ist das aber un­üb­lich!!!

Und jetzt du

1
Ver­voll­stän­di­ge die Sätze mit den in den Klam­mern ste­hen­den In­for­ma­ti­o­nen!

(Küche put­zen) Ich gehe im Park spa­zie­ren, nach­dem .

(Küche put­zen) Ich ging im Park spa­zie­ren, nach­dem .

(du­schen) Nach­dem er , zog er sich an.

(du­schen) Nach­dem er , zieht er sich an.

(durch­le­sen) Sie gab den Test ab, nach­dem sie ihn .

(durch­le­sen) Sie gibt den Test ab, nach­dem sie ihn .

(Chips essen) Wäh­rend ich fern­se­he, .

(Chips essen) Wäh­rend ich fern­sah, .

(ab­ge­schlos­sen) Sie er­öff­net ein Re­stau­rant, nach­dem sie ihre Aus­bil­dung .

(ab­ge­schlos­sen) Sie er­öff­ne­te ein Re­stau­rant, nach­dem sie ihre Aus­bil­dung .

(Stra­ße über­que­ren) Er ruft ihm zu, wäh­rend er die .

(Stra­ße über­que­ren) Er rief ihm zu, wäh­rend er die .

Wei­te­re Übun­gen

2
Ver­voll­stän­di­ge die Sätze mit den in den Klam­mern ste­hen­den In­for­ma­ti­o­nen!

(an­se­hen) Peter warf den Grill an, nach­dem er den Wet­ter­be­richt .

(an­se­hen) Peter wirft den Grill an, nach­dem er den Wet­ter­be­richt .

(fern­se­hen) Wäh­rend meine Freun­din te­le­fo­nier­te, .

(fern­se­hen) Wäh­rend meine Freun­din te­le­fo­niert, .

(auf­räu­men) Nach­dem Greta ihr Zim­mer , trifft sie sich mit ihren Freun­den.

(auf­räu­men) Nach­dem Greta ihr Zim­mer , traf sie sich mit ihren Freun­den.

(an­lü­gen) Der Leh­rer trau­te dem Schü­ler nicht mehr, weil er ihn schon ein­mal .

(an­lü­gen) Der Leh­rer traut dem Schü­ler nicht mehr, weil er ihn schon ein­mal .

(Essen ko­chen) Er putzt das Bad, wäh­rend sie das .

(Essen ko­chen) Er putz­te das Bad, wäh­rend sie das .

3
Hebe in Auf­ga­be 1 und 2 ober­halb die Bin­de­wör­ter (=Kon­junk­ti­o­nen) far­big her­vor! Fällt dir etwas auf?

4
Wel­che Zeit­for­men be­nö­tigst du, wenn eine Hand­lung in der Ge­gen­wart spielt, die an­de­re be­reits ver­gan­gen ist?
5
Wel­che Zeit­for­men be­nö­tigst du, wenn beide Hand­lun­gen be­reits ver­gan­gen sind?
6
Schrei­be nun zwei ei­ge­ne Bei­spiel­sät­ze auf, in denen du beide Zei­ten­fol­gen ver­wen­dest!

Video

Noch Un­klar­hei­ten?

Dann sieh dir doch ein Video zum Thema "Zei­ten­fol­ge" an. Du ge­langst über den QR-​Code zum Video.

x