• tile-compare Lückentext_Fontsize L
  • tilecompare
  • 08.01.2021
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Formatierungen und Edumark

Open Sans

1
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

Open Dyslexic

2
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Maven Pro

3
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

Roboto

4
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

Comic Neue

5
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Grundschrift

6
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

Lora

7
Ergänze den Lückentext, indem du die angegebenen Wörter einsetzt.

Zuordnung - Ausgangsgröße - weniger Hälfte

Eine Zuordnung ist proportional, weil zur Hälfte der Ausgangsgröße die Hälfte der zugeordneten Größe gehört. Es gilt die Regel: Je weniger von der Ausgangsgröße, desto weniger von der zugeordneten Größe.

Das Modell ist 1000stel so groß wie der echte Leuchtturm.

Ich rechne echte 40000 cm geteilt durch 1000.

Das Modell ist 4 cm groß.

a) Tag - des Tages, die Tage
a) Ausland -
b) Sport -

c) Flugzeug -
d) ich mag -
e) lautstark -
f) häufig -
g) gut -

h) spannend -
i) Spaß -



Sieh an sieh an!

Der echte Leuchtturm ist

40 m = 4000 cm hoch.



www.hyperlink.de

Beispiel

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus www.hyperlink.de

wie sieht ein Beispiel Hyperlink aus Beispiel

A: Hallo! Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen. (sehen)

B: Hallo A! Ja, das stimmt. Was hast du denn seit dem letzten Mal gemacht? (machen)

A: Ich habe mein Studium erfolgreich abgeschlossen. (abschließen) Und was gibt es bei dir Neues?

B: Oh, herzlichen Glückwunsch! Erinnerst du dich an meine Freundin? Wir haben im Sommer geheiratet. (heiraten)

A: Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch! Habt ihr schön gefeiert? (feiern)

B: Ja, alle haben uns hinterher gesagt (sagen), dass es die beste Party des Jahres war.

A: Das freut mich für euch... Oh, nein! Ich habe komplett die Zeit vergessen! (vergessen) Ich muss jetzt leider gehen.

B: Ich auch, meine Frau hat mir eine SMS geschrieben (schreiben), dass sie mit mir Mittagessen gehen möchte.

A: Das sollten wir auch mal wieder tun! Ich rufe dich an, wenn ich in meinen Kalender geschaut habe. (schauen)

B: Gute Idee! Bis bald! Es hat mich gefreut (freuen) dich zu sehen.

Das Modell der zentralen Planwirtschaft lässt sich in reiner Form nicht verwirklichen, doch kommen besonders die Wirtschaftsordnungen der [sozialistischen Staaten diesem] System- Entwurf nahe. Aber auch viele westliche Länder haben während des Zweiten Weltkriegs mit der Einführung planwirtschaftlicher Elemente ihre marktwirtschaftliche Ordnung vorübergehend außer Kraft gesetzt, um die Produktion und die Verteilung der Güter den Erfordernissen der Kriegsführung unterzuordnen.

Lange Lücke

Das ist eine lange Lücke.

Das ist eine lange Lücke.

Das ist eine lange Lücke.

Das ist eine lange Lücke.

Das ist eine lange Lücke.

Das ist eine lange Lücke.

Das ist eine lange Lücke.

Kürzeste Lücke

Das ist die kürzeste Lücke.

Das ist die kürzeste Lücke.

Das ist die kürzeste Lücke.

Das ist die kürzeste Lücke.

Das ist die kürzeste Lücke.

Das ist die kürzeste Lücke.

Das ist die kürzeste Lücke.

Kurze Aufgabenstellung kurze Aufgabe

8
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

9
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

10
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

11
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

12
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

13
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

14
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern.

Lange Aufgabenstellung und lange Aufgabe

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen. Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument. Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie

x