• tile-compare Rahmen_Hintergründe_Teil_1
  • tilecompare
  • 02.03.2021
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Aufgabenstellung

1
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
2
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
3
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
4
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
5
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
6
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
7
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
8
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
9
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
10
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
11
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
12
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
13
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
14
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
15
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
16
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
17
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
18
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.

Informationstext

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten .

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten

Mit diesem Baustein erstellen Sie einfache Texte, wie diesen. Klicken Sie doppelt auf den Text, um Ihn zu bearbeiten.

  • Zum Formatieren nutzen Sie entweder das graue Menü direkt über diesem Baustein oder - wenn Sie Lücken, Farben, Links oder Formeln einfügen wollen - aktivieren Sie in der rechten Bearbeitungsleiste „Erweiterte Formatierung“.
  • Um dieses Beispiel zu löschen, klicken Sie auf den roten

Lückentext

19
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

20
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

21
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

22
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

23
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

24
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

25
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

26
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

27
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

28
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

29
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

30
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

31
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

32
Hier kann Ihre Aufgabenstellung für den folgenden Lückentext stehen.

Erstellen Sie weitere Lücken, z.B. mit Hilfe der eckigen Klammern (Mac: Alt + 5 und 6. Windows: AltGr + 7 und 8) oder der Toolbar über dem Bearbeitungsfeld. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Dokument und wählen Sie dort unterschiedliche Darstellungen der Lücken auf dem Dokument.

Wörter zuordnen

33
Setze die richtigen Artikel! Beachte dabei die Groß- und Kleinschreibung!
Das
1x
das
2x
Der
1x
  • Das Haus ist groß.
  • Ich fahre das Auto.
  • Der Ball ist rund und das Tor ist eckig.
34
Setze die richtigen Artikel! Beachte dabei die Groß- und Kleinschreibung!
Das
1x
das
2x
Der
1x
  • Das Haus ist groß.
  • Ich fahre das Auto.
  • Der Ball ist rund und das Tor ist eckig.
35
Setze die richtigen Artikel! Beachte dabei die Groß- und Kleinschreibung!
Das
1x
das
2x
Der
1x
  • Das Haus ist groß.
  • Ich fahre das Auto.
  • Der Ball ist rund und das Tor ist eckig.
36
Setze die richtigen Artikel! Beachte dabei die Groß- und Kleinschreibung!
Das
1x
das
2x
Der
1x
  • Das Haus ist groß.
  • Ich fahre das Auto.
  • Der Ball ist rund und das Tor ist eckig.