• Flächeninhalt von Dreiecken
  • anonym
  • 07.05.2019
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    Zeichne je nach Klebepunkt auf diesem Arbeitsblatt ein Dreieck auf dein buntes Blatt, dass die folgende Eigenschaften erfüllt:
    - Roter Klebepunkt: Rechtwinkliges Dreieck
    - Grüner Klebepunkt: Spitzwinkliges Dreieck
    - Blauer Klebepunkt: Stumpfwinkliges Dreieck
    - Gelber Klebepunkt: Gleichschenkliges Dreieck
    - Schwarzer Klebepunkt: Gleichseitiges Dreieck (Tipp: Dein Zirkel ist bei dieser Aufgabe hilfreich)
    2
    Beschrifte die Ecken und die Seiten.
    Entscheide dich für eine Seite als die Grundseite und zeichne die entsprechende Höhe ein und miss die Höhe.
    !Achtung! : Wenn du ein stumpfwinkliges Dreieck gezeichnet hast, zeichne die Höhe ein, die innerhalb des Dreiecks liegt.

    h=_____________cm
    3
    Ergänze das Dreieck nun zu einem Rechteck, indem du es zeichnerisch ergänzt. Als Hilfe dienen dir die folgenden Abbildungen:

    +

    +

    =

    =

    +

    4
    Wie ist die Formel zur Berechnung der Flächeninhalte von Rechtecken?

    ARechteck\gdef\cloze#1{\colorbox{dedede}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} A_{Rechteck} = ______ d.h. für den Flächeninhalt deines Rechtecks gilt: A = ____________

    Berechne den Flächeninhalt des Rechtecks: A = ___________cm2\gdef\cloze#1{\colorbox{dedede}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} cm^2



    5
    Welchen Anteil hat das Dreieck innerhalb deines Rechtecks? (Tipp: Schneide doch mal zuerst das Rechteck und danach das Dreieck aus)

    ________________________________________________________________________________________

    Welche Formel ergibt sich dann für dein Dreieck ADreieck=\gdef\cloze#1{\colorbox{dedede}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} A_{Dreieck}=
    6
    Frage die Mitschüler/innen aus deiner Reihe, was sie als Formel herausbekommen haben für das Dreieck.