• Kompositionsübungen
  • MaMusix
  • 08.03.2017
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Musik
  • 9, 10, 11, 12
  • https://www.tutory.de/w/07fdcb40
    1Denk dir zwei musikalische Motive in derselben Tonart aus und notiere sie.
    Hinweis: Arbeite mit einem Bleistift!
    Definition "Motiv"

    Das Motiv ist die kürzeste musikalische Sinneinheit und besteht aus mindestens zwei Tönen.

    2Notiere nun von beiden Motiven wenigstens zwei Variationen (Umkehrung, Diminution, melodische Ausweitung, Krebs, Rhythmisierung, ...)
    3Erstelle aus den Motiven und den daraus erarbeiteten "Bausteinen" eine musikalische Periode. Dabei können Wiederholung, Variation und Kontrast ansprechende Stilmittel sein. Probiere verschiedene Zusammenstellungen (lat. "Kompositionen") aus.