Profilbild von Egle-www.teachsam.de
  • Texte inhaltlich erfassen - Lesestrategie - SQR3-Technik
  • Egle-www.teachsam.de
  • 17.10.2016
  • Fachhochschulreife, Bachelor, Allgemeine Hochschulreife, Mittlere Reife, Berufsschulabschluss
  • Deutsch
  • 10, 11, 12, 2. Lehrjahr, 3. Lehrjahr, B2, C1
  • https://www.tutory.de/w/09d32110

    Texte inhaltlich erfassen

    In fünf Schritten zum Textverständnis (SQR3-Technik)

    Die von F. P. Robinson (1946) entwickelte SQ3R-Technik (S= Survey, Q= Question, 3xR= Read, Recite, Review) stellt die wohl bekannteste Lesestrategie dar. Sie kombiniert verschiedene Einzeltechniken miteinander und bringt sie in eine Abfolge von fünf Teilschritten, die nacheinander durchgeführt werden müssen, um ein vertieftes Textverständnis zu erlangen.

    (vgl. Christmann, Ursula und Norbert Groeben (1999): Psychologie des Lesens, in: Handbuch Lesen (1999), S.192)

    Der Schlüssel zum vertieften Textverständnis

    Fragen an den Text stellen

    Um zu einem vertieften Textverständnis zu gelangen, wird mit Hilfe der Fragen zum Text/an den Text der Textinhalt, der erfasst werden soll, um zusätzliche Informationen erweitert. (Elaborationsstragie) (vgl. Andersen, John R. (1996): Kognitive Psychologie, 2. Aufl. Heidelberg...: 1996, S. 187, S.191)

    Fragen, Erläuterungen, Beispiele und Analogien reichern den Text damit quasi an und erleichtern einem die Verbindung zwischen neuem und schon im Gedächtnis gespeicherten Wissen .

    In wissenschaftlichen Experimenten konnte nachgewiesen werden, dass insbesondere das selbständige Stellen von Fragen an den Text die Behaltensleistung bei der darauf bezogenen Texterfassung am deutlichsten unterstützte. Nicht ganz so effektiv ist die Beantwortung vorgegebener Fragen, aber beide führen zu einem deutlich größeren Erfolg als das "bloße Lesen" eines Textes.