• LK HB5 Organisationsformen
  • anonym
  • 18.01.2018
  • Berufsschulabschluss
  • Wirtschaft
  • 3. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Klasse VFA15
    https://www.tutory.de/w/0b72e200
    1
    Bei nur einer Änderung der Organisationsform von öffentlich zu privat, handelt es sich um...
    • eine materielle Privatisierung
    • eine formale Privatisierung
    2
    Die Beteiligung privater Personen an einer AöR ist...
    • grundsätzlich möglich
    • möglich durch Kauf von Aktien
    • möglich mit einer stillen Beteiligung
    3
    Für ein kommunales Unternehmen kommen folgende Organisationsformen in Frage:
    • AöR
    • OHG
    • Eigenbetrieb
    • KG
    4
    Das Leitungsorgan einer GmbH heißt:

    5
    Folgende Einrichtungen sind rechtlich unselbstständig
    • Regiebetrieb
    • Eigenbetrieb
    • AöR
    • Eigengesellschaft (GmbH)
    6
    Bei einem Eigenbetrieb wird die Betriebsleitung durch den Gemeinderat bestellt.
    • richtig
    • falsch
    7
    Die Organe einer AG lauten:
    • Gesellschafterversammlung
    • Betriebsrat
    • Vorstand
    • Hauptversammlung
    • Aufsichtsrat
    8
    Folgende Einrichtungen erfüllen eine öffentliche Aufgabe.
    • Regiebetrieb
    • Eigenbetrieb
    • OHG
    • Eigengesellschaft (GmbH)
    • Eigengesellschaft (AG)
    9
    Wird die GmbH oder AG als Eigengesellschaft geführt, so besitzt die Kommune...
    • mindestens 51% der Anteile.
    • alle Anteile der Gesellschaft.
    • einige Anteile an der Gesellschaft.
    10
    Die gGmbH ist von der Körperschaftsteuer und Grundsteuer befreit.
    • richtig
    • falsch
    11
    Gründet die Kommune eine AG als Eigengesellschaft, so kann sie die Geschäfte der AG in vollem Umfang beeinflussen.
    • richtig
    • falsch
    12
    Liegt eine Beteiligungsgesellschaft vor, so...
    • hält die Kommune nur einen Teil der Anteile
    • ist die Kommune an der Geschäftsführung beteiligt
    13
    Das Mindeststammkapital einer GmbH beträgt:

    14
    Bei einer GmbH & Co. KG ist die GmbH
    • der Komplementär
    • der Kommanditist
    15
    Ergänzen Sie!

    Bei einer AG beträgt das mindestens 50.000,00 €.

    16
    Die Gemeinde haftet für ihre Eigengesellschaft uneingeschränkt.
    • richtig
    • falsch
    17
    Wenn der Gesellschaftsvertrag (GmbH) dies vorsieht, kann der Geschäftsführer durch den Gemeinderat bestellt werden.
    • richtig
    • falsch
    18
    Der Regiebetrieb gehört unmittelbar zur Kommune und ist rechtlich unselbstständig.
    • richtig
    • falsch
    19
    Das Leitungsorgan einer AöR heißt:

    20
    Der Gemeinderat darf dem Betriebsleiter des Eigenbetriebes Weisungen erteilen.
    • richtig
    • falsch
    Note
    / 20