• Planung und Vision - Arbeit mit Medien nachhaltig machen
  • ZirwesO
  • 04.02.2019
  • fächerverbindend
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    Die Arbeit mit Medien nachhaltig werden lassen

    Egal, ob pädagogischer Ganztag, Fachtag, Barcamp oder mehrtägige Fortbildungen - am Ende geht man mit ganz vielen neuen Ideen zurück in den Unterricht mit dem festen Vorsatz, mindestens ein oder zwei der tollen neuen Anregungen ganz bestimmt morgen, demnächst, ganz bald, aber so schnell wie möglich auszuprobieren. Häufig bleibt es dabei, weil... es auch viele andere Dinge im Schulalltag gibt, die mindestens genauso wichtig, wenn nicht wichtiger sind.

    Damit Fortbildungskenntnisse nachhaltig werden, muss an der Schule folgendes gemeinsam angedacht und dann auch vereinbart werden:

    • Wer beschäftigt sich mit dem Thema als Pionier in nächster Zeit im eigenen Unterricht?

    • Welcher Zeitraum soll für die erste Probephase festgelegt werden?

    • Wann und wie können sich Kolleginnen und Kollegen, die das gleiche Thema ausprobieren, austauschen? (Live, Padlet, ...)

    • Welche überprüfbaren Ziele sollen am Ende der Probephase erreicht werden?

    • Wie werden positive Ergebnisse an andere interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergegeben? (Teamstunde, Mikro-FB,...)
    Mike und Steffi
    Arbeitsblätter besprechen mit dem iPad
    nach 2 Wochen
    Erfahrungsaustausch
    nach 4 Wochen
    Überprüfung: Kann ich Arbeitsblätter sicher beschriften?
    nach 6 Wochen
    1. Mikrofortbildung mit interessierten Kolleginnen und Kollegen

    Zeitplan: Beispiel einer Planung

    Kurzfristiges Ziel: Kolleginnen und Kollegen probieren Medien im Unterricht aus.

    Mittelfristiges Ziel: Kolleginnen und Kollegen bauen Medienkenntnisse als Kollegium auf und aus.

    Langfristiges Ziel: Das Medienwissen des Kollegiums fließt in ein fortlaufendes Medienkonzept ein.

    2
    Jetzt sind Sie gefragt!

    1
    Treffen Sie sich mit einer Kollegin oder einem Kollegen aus dem gleichen Fach, ihrer Fachschaft oder aus dem Kollegium.
    • Treffen Sie konkrete Absprachen, hinsichtlich Vorhaben, Zeitrahmen, überprüfbares Ziel.
    • Überlegen Sie in welchem Umfang nachhaltige Medienarbeit in ihrem Unterricht, in Ihrer Fachschaft, mit gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen begonnen werden kann.
    • Vielleicht können Sie auch ein Padlet oder eine andere Austauschplattform zur Vernetzung nutzen?