• Digitale Methoden: Erklärfilme
  • Vedder
  • 30.01.2018
  • Medien, fächerverbindend
  • C1
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • https://www.tutory.de/w/0de27060

    Erklärfilme

    Erklärfilme oder auch Lernvideos bieten neue Möglichkeiten produktiv mit Unterrichtsinhalten umzugehen. Dabei können Lehrende Videos gezielt im Unterricht einsetzen oder sie regelmäßig nach dem Prinzip des Flipped Classroom nutzen.

    Neben der Medienkompetenz der Lehrenden geht es vor allem um die Medienkompetenz der Lernenden. Die Erstellung von Erklärfilmen bietet für SchülerInnen einen einfachen Einstieg. Alles was sie brauchen sind Stifte, Zettel und die Kamerafunktion von Tablet oder Smartphone.

    4 K

    Das Lernen im digitalen Umfeld sollte geprägt sein durch die 4 K (Kommunikation, Kollaboration, kritisches Denken, Kreativität). Nur wenn Lernende selbst digitale Handlungsprodukte erzeugen werden diese Kompetenzen gestärkt.

    1
    Erstellen Sie in einer Kleingruppe einen ersten Erklärfilm und entscheiden Sie sich für eine der folgenden Methoden bzw. Tools:
    • Legetechnik mit Kamera
    • Adobe Spark Video
    • Explain Everything
    2
    Erklären Sie im nächsten Schritt einen einfachen Sachverhalt mit Hilfe Ihres ersten Erklärvideos! Themen:
    • Mülltrennung
    • Wasserkreislauf
    • eigenes Thema

    A: Legetechnik mit der Kamera
    Beispielvideo: https://www.youtube.com/watch?v=VNRej7mStZY

    B: Adobe Spark Video

    Beispielvideo: https://spark.adobe.com/video/FAA1lkjRRftbs

    C: Explain Everything

    Tutorial: https://youtu.be/ETLH1OLYOJo

    Adobe Account

    Mit den kostenfreien Werkzeugen von Adobe Spark können Anwender schnell und einfach Videos, Webpräsentationen oder Grafiken erstellen.

  • https://www.tutory.de/w/0de27060

    Beispiel für ein Storyboard