• Klassenarbeit Märchen
  • anonym
  • 24.09.2018
  • Deutsch
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Lies zuerst das Märchen "Die Bienenkönigin", bevor du mit der Bearbeitung der Aufgaben beginnst.

    1
    / 5
    Am Ende des Märchens siehst du grau markierte Lücken. Setze die Verben in Klammern in der richtigen Form des Präteritums ein.
    2
    / 9
    Nicht nur die Verwendung des Präteritums als Zeitform ist ein typisches Merkmal der Märchen. Im Unterricht habt ihr weitere Märchenmerkmale kennengelernt.

    a) Nenne 4 weitere Märchenmerkmale, welche du in Die Bienenkönigin finden kannst. Halte zu jedem deiner genannten Merkmale ein Beispiel aus diesem Märchen dafür fest.

    b) Nenne 1 Märchenmerkmal, dass du nicht bei Die Bienenkönigin finden kannst.
  • 3
    / 9
    Unterstreiche im folgenden Textabschnitt alle Nomen (Substantive) im Singular grün und alle Nomen im Plural blau. (Tipp: Unterstreiche zunächst alle Nomen mit Bleistift, damit du keines vergisst.)

    [...] Darauf standen drei Aufgaben geschrieben, wodurch das Schloss und seine Bewohner erlöst werden könnten. Die erste Aufgabe war: In dem Wald unter dem Moos lagen die Perlen der Königstöchter, tausend an der Zahl. [...]
    4
    / 7
    Jedes Nomen (Substantiv) hat ein Genus. Bestimme das Genus der aufgelisteten Nomen und trage sie in der richtigen Tabellenspalte ein. Achte auf die Singularform und den richtigen Artikel.

    - die Söhne - das Männlein - die Bienenkönigin - die Ameise - der Bruder - die Schlösser - der Honig -

    Maskulin

    Feminin

    Neutrum

    5
    / 3
    Halte fest, mit welchen Fragewörtern man den Kasus eines Nomens erfragt. Benenne ebenfalls den Kasus mit dem passenden Fachbegriff. Orientiere dich am Beispiel.

    Fall

    Fragewort

    Kasus

    1.

    Wer / was?

    Nominativ

    2.

    3.

    4.

    6
    / 4
    Fülle die Lücken, indem du das Nomen Prinz im richtigen Kasus mit passendem Artikel einträgst.

    (a) verliebte sich sofort in die jüngste Königstochter.
    (b) Sie gab einen dicken Kuss.
    (c) Der König lobte für seinen Mut.
    (d) Das Herz machte vor Freude Luftsprünge.

  • 7
    / 7
    Bestimme den Kasus der fett gedruckten unterstrichenen Nomen. Ordne sie dafür mit passendem Artikel richtig einem Kasus zu.

    Das Märchen Die Bienenkönigin handelt von drei Königssöhnen. Die Aufgaben des Männleins sind für die beiden älteren Brüder nicht zu schaffen. So gelingt es am Ende nur dem Dummling, diese erfolgreich zu lösen. Den Erfolg hat der Dummling auch der Bienenkönigin zu verdanken.


    Nominativ: __________________________________________________________________________________________________

    Genitiv: ______________________________________________________________________________________________________


    Dativ: ________________________________________________________________________________________________________

    Akkusativ: ___________________________________________________________________________________________________

    8
    / 6
    Ergänze die fehlenden Kasusformen in der Tabelle. Achte auf die richtigen Artikel.

    Kasus

    verzauberter Ring

    Zauberblume

    Nominativ

    Genitiv

    des verzauberten Ringes


    Dativ


    Akkusativ

    die Zauberblume

    / 50
    Note