• Checkliste Rechtwinklige Dreiecke
  • anonym
  • 26.08.2018
  • Mathematik
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Klasse
    https://www.tutory.de/w/1c5584c0

    Checkliste zum Thema rechtwinklige Dreiecke

    Ich kann...

    1

    Ich kann an einem rechtwinkligen Dreieck die Hypotenuse und die Katheten bestimmen.

    2

    Ich kann für ein beliebiges rechtwinkliges Dreieck den Satz des Pythagoras aufschreiben.

    3

    Ich kann für verschiedene Flächen (Quadrat, Rechteck, Trapez, Parallelogramm usw.) den Satz des Pythagoras anwenden.

    4

    Ich kann für verschiedene Körper (Quader, Pyramide, Würfel) den Satz des Pythagoras anwenden.

    5

    Ich kann bei Sachaufgaben eine Skizze erstellen, die hilft, zu erkennen, was ich rechnen muss.

    6

    Ich kann bei Sachaufgaben den Satz des Pythagoras anwenden.

    7

    Ich kenne die Umkehrung des Satzes des Pythagoras.

    8

    Ich kann mit der Umkehrung des Satzes des Pythagoras zeigen, ob eine Fläche rechtwinklig ist.

    9

    Ich kann in einem rechtwinkligen Dreieck die Gegen- und die Ankathete zu einem spitzen Winkel bestimmen.

    10

    Ich weiß, wie Sinus, Kosinus und Tangens eines spitzen Winkels im rechtwinkligen Dreieck definiert sind und berechnet werden.

    11

    Ich kann mit dem Taschenrechner Sinus, Kosinus und Tangens eines Winkels ausrechnen.

    12

    Ich erkenne bei vermischten Aufgaben, was gegeben und gesucht ist und welche Rechenvorschrift ich anwenden muss.

    13

    Ich kann Dreiecke konstruieren.