• Vorbereitung Deutsch-Abitur
  • Bieler
  • 18.03.2018
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsch
  • 12
  • https://www.tutory.de/w/33d4acc0

    Um einen literarischen Text zu verstehen und für sich selbst zu erschließen, ist es notwendig die politischen, gesellschaftlichen und geistesgeschichtlichen Bedingungsfaktoren, unter denen der Text entstanden ist, zu kennen. So lassen sich historische und/oder literarische Bezüge verstehen und Intentionen erfassen.

    Aufgabe wird es sein, Epochenwissen zu wiederholen und anzuwenden.

    1
    Fakten zu den literarischen Epochen
    Nutze die angegebenen Tools, um dein Wissen zu testen bzw. Wissenslücken zu finden.
    Aufklärung

    Learning Snack

    Realismus

    Learning Snack

    Naturalismus, Impressionismus, Symbolismus

    quizlet

    Expressionismus

    quizlet

    2
    Wiederhole die noch fehlenden Epochen selbstständig.
    • zeitliche Einordnung
    • mind. 3 Vertreter
    • mit jeweils mind. 1 Werk pro Vertreter
    • Überblickswissen zum historischen Hintergrund
    • typische Themen/Techniken der Epoche
    3
    Wende dein Wissen an.
    Ordne das jeweilige Werk in die Literaturepoche ein und weise nach, dass es ein typischer Vertreter dieser Epoche ist.

    TTS S. 402f. G.E. Lessing

    TTS S. 471 f.

    G. Hauptmann

    TTS S. 428

    J.W. Goethe

    TTS S. 389

    A. Gryphius