• Finanzierung aus Abschreibungen
  • urban-m
    basic
  • 31.10.2018
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Wirtschaft
  • 13
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Klasse WG16
    https://www.tutory.de/w/3a462620

    Beispiel

    Ein Elektronikunternehmen fertigt Steuergeräte für die Autoindustrie. Die folgenden Daten zum Unternehmen sind bekannt:

    (ohne AfA)

    (mit AfA)

    FeMa

    45,00

    45,00

    FeLö

    35,00

    35,00

    sonst. Kosten

    12,00

    12,00

    AfA

    ---

    2,00

    Gewinne

    5,00

    5,00

    Netto-VKP

    97,00

    99,00

    Kalkulation/Stück

    Produktionsanlagen:

    10 Maschinen AW je

    20000,00

    Nutzungsdauer

    5 Jahre

    Jahresproduktion je Ma

    20000 Stück

    jährl. AfA 20%

    40000,00

    AfA pro Stück

    2,00

    1
    Berechnen Sie die zusätzlichen liquiden Mittel aus der Preiserhöhung.
    2
    Stellen Sie das Verfahren der Finanzierung mit Hilfe des folgenden Schemas dar.

  • Klasse WG16
    https://www.tutory.de/w/3a462620
    In einem Industriebetrieb soll die durch Eigenfinanzierung beschaffte Erstausstattung (10 Maschinen zu je 100.000 €, Nutzungsdauer 5 Jahre) durch Verwendung der Abschreibungsgegenwerte erweitert werden. Das Abschreibungsverfahren ist linear. Es wird unterstellt, dass die bilanzielle und kalkulatorische Abschreibung übereinstimmen. Auf jeder der Maschinen sollen jährlich 6.000 Teile gefertigt werden.
    • Stellen Sie den Verlauf der Finanzierung aus Abschreibungen für 10 Jahre in der folgenden Tabelle dar.
      Gehen Sie dabei von konstanten Anschaffungskosten von 100.000€ je Maschine aus.
      Beachten Sie, dass die am Ende des Jahres freigesetzten Mittel verwendet werden, neue Maschinen zu kaufen, sofern der Betrag hierzu ausreicht.
    • Geben Sie an, auf wie viel Maschinen sich der Bestand maximal erhöhen lässt und wann sich der kritische Punkt der Substanzerhaltung ergibt.
    • Ermitteln Sie, bei welcher Kapazität sich die Maschinenzahl stabilisiert.

    Jahr

    Ma Stück

    Ma AW
    T€

    Ab
    T€

    Reinv.
    T€

    Reinv.
    Stück

    Buchw.
    T€

    Restgeld
    T€

    Anf. 1.J.

    Ende 1.J.

    Anf. 2.J.

    Ende 2.J.