• Lernfeld Arbeiten im Magazin
  • Herr_Vorragend
    IQSH
  • 21.10.2019
  • 1. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Berechnung des Meldebestandes

    1
    Der tägliche Verbrauch an Zwiebeln liegt bei 8 kg. Der Lieferant liefert alle 2 Tage. Der Restaurantleiter hat einen Mindestbestand von 12,1 kg vorgegeben.

    Bitte berechnen Sie den Meldebestand!
    2
    Jeden Tag werden in unserem Restaurant 5 kg Salatmajonäse verbraucht. Der Lieferant liefert alle 2 Tage. Als Eiserne Reserve hat der Restaurantleiter 12,5 kg vorgegeben.

    Bitte berechnen Sie den Meldebestand!
    3
    Pro Woche werden 2 kg Mehl für die Zubereitung der Pizzen verarbeitet. Es soll stets einen Bestand von 5,6 kg im Lager vorhanden sein, um Lieferengpässe ausgleichen zu können. Der Lieferant liefert alle 2 Tage.

    Bitte berechnen Sie den Meldebestand!
    4
    Unser Durchschnittsverbrauch für Cocktailtomaten liegt bei wöchentlich 96 kg. Die Restaurantleiterin hat bestimmt, dass stets 8 kg vorrätig sein sollen. Wie hoch ist der Meldebestand, wenn man davon ausgeht, dass unser Lieferant uns alle 2 Tage beliefern kann?