• Stromstärkemessung Reihe-und Parallel
  • schreibeLehmann
  • 13.01.2019
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Physik
  • 7, 8, 9

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Klasse
    https://www.tutory.de/w/4293c110

    EXPERIMENT: DIE ELEKTRISCHE STROMSTÄRKE

    Manchmal hört man im Alltag Sätze wie: Die LED verbraucht doch nur wenig Strom. Ist diese Aussage vertretbar? Wird elektrischer Strom also verbraucht? Heute wirst du mit zwei Experimenten den Strom, genauer: die elektrische Stromstärke, untersuchen.

    A) Reihenschaltung

    Hypothese

    Eine Hypothese muss überprüfbar sein. Beispiel: Die Deckenlampen in diesem Raum sind jetzt gerade eingeschaltet.
    => wahr oder falsch?

    Wissenschaftler überlegen sich VOR einem Experiment, was am Ende eigentlich herauskommen soll. Dazu stellen sie Hypothesen, also experimentell überprüfbare Vermutungen, auf.

    1
    Hypothesen

    In einer Reihenschaltung zeigen die Stromstärkemessgeräte
    I1I_1 und I2I_2 Werte an.
    I1I_1 und I3I_3 Werte an.
    I2I_2 und I3I_3 Werte an.

    2
    Durchführung
    • Baue die Schaltung nach dem Schaltplan auf. Spannungsquelle bleibt ausgeschaltet!
    • Lass die Schaltung von der Lehrkraft abnehmen.
    • Nimm mehrere Messwerte auf, indem du die Spannung variierst.

    Stromstärke I1I_1

    Stromstärke I2I_2

    Stromstärke I3I_3

    3
    Auswertung Vergleiche die Messwerte an den unterschiedlichen Stellen im Stromkreis. Wurden deine Hypothesen bestätigt oder widerlegt?
    Lösung3
    Die Stromstärken sind an allen Stellen im Stromkreis gleich groß. I1=I2=I3I_1 = I_2 = I_3
    Die Hypothesen wurden bestätigt.
    4
    Merksatz: Vervollständige den Merkstatz zur elektrischen Stromstärke in einer Reihenschaltung.

    Die elektrische in einer Reihenschaltung ist . \quad Es gilt  I1\ I_1 I2I_2 I3I_3

  • Klasse
    https://www.tutory.de/w/4293c110

    B) Parallelschaltung

    5
    Hypothesen

    In einer Parallelschaltung zeigen die Stromstärkemessgeräte
    I1I_1 und I2I_2 Werte an.
    I1I_1 und I3I_3 Werte an.
    I2I_2 und I3I_3 Werte an.

    6
    Durchführung
    • Baue die Schaltung nach dem Schaltplan auf. Spannungsquelle bleibt ausgeschaltet!
    • Lass die Schaltung von der Lehrkraft abnehmen.
    • Nimm mehrere Messwerte auf, indem du die Spannung variierst.

    Stromstärke I1I_1

    Stromstärke I2I_2

    Stromstärke I3I_3

    7
    Auswertung Vergleiche die Messwerte an den unterschiedlichen Stellen im Stromkreis. Wurden deine Hypothesen bestätigt oder widerlegt?
    Lösung7
    ((Die elektrischen Stromstärken I1I_1 und I2I_2 sind immer gleich groß)), aber sie unterscheiden sich von I3I_3.
    Die Summe von I1I_1 und I2I_2 ergibt ungefähr I3I_3. I1+I2I3 \quad I_1 + I_2 \approx I_3 \quad Die Hypothesen wurden bestätigt.
    8
    Merksatz: Notiere zwei Merksätze zur elektrischen Stromstärke in einer Parallelschaltung.
    Verwende folgende Wörter: elektrische Stromstärke, Parallelschaltung, teilt, Zweige, Summe, Teilstromstärken, Gesamtstromstärke
    Lösung8
    Die elektrische Stromstärke in einer Parallelschaltung teilt sich auf die einzelnen Zweige auf.
    Die Summe der Teilstromstärken ist gleich der Gesamtstromstärke.
    I1+I2=I3I_1 + I_2 = I_3
    Wird Strom verbraucht?

    Nutze deine Erkenntnisse aus den Experimenten und beantworte die Frage:
    Wird elektrischer Strom verbraucht?

    Nein - elektrischer Strom kann nicht verbraucht werden.
    Die Stromstärke links und rechts von einer Glühlampe ist gleich.
    9
    Wird Strom verbraucht?