• Digitale Methoden: Lernsnacks
  • Vedder
  • 28.08.2018
  • Medien, fächerverbindend
  • C1
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Lernsnacks im Unterricht

    Lernsnacks sind kleine Wissens- oder Lernhäppchen, die in den unterschiedlichsten Fächern genutzt werden können. Mit der Anwendung "Learning Snacks" können diese im Browser erstellt werden. Die Inhalte werden in einer Art Chat als Frage-Antwort-Spiel dargestellt. Die Wissenshäppchen ermöglichen ein unterhaltendes und motivierendes Lernen im Selbstlernmodus. Die Darstellung der Inhalte ist für Smartphones bzw. Tablets optimiert und ermöglicht so mobiles Lernen.

    www.learningsnacks.de
    1
    Öffnen Sie die Seite https://www.learningsnacks.de
    • Führen Sie zunächst einen Snack Ihrer Wahl durch oder nutzen Sie das Beispiel unten.
    2
    Erstellen Sie anschließend einen eigenen Snack für eines Ihrer Fächer.
    • Versuchen Sie die verschiedenen Bausteine zu nutzen (Fragen, Umfragen, Bilder etc.).

    Lernsnack zu Digitalen Tools
    Beispiel: https://www.learningsnacks.de/share/3845/

    Lernsnacks erstellen
    Tutorial: https://youtu.be/2DOxSiOS7IA/

    Kritik

    Bei häufiger "Dosierung" besteht die Gefahr, dass das Lernen auf Klicks und einfache Antworten reduziert wird. Insofern können Lernsnacks zu unreflexivem Pauken verwendet werden.

    Das Potenzial liegt daher in der Erstellung von eigenen Lernsnacks durch die Schülerinnen und Schüler.