Profilbild von Egle-www.teachsam.de
  • Argumentieren - So nicht: Nichtpartnerschaftliches Argumentieren
  • Egle-www.teachsam.de
  • 21.11.2016
  • Deutsch
  • 10, 11, 1. Lehrjahr, 2. Lehrjahr, 3. Lehrjahr, B2, C1
  • https://www.tutory.de/w/519f1540

    Argumentieren ganz konkret

    Was man beim partnerschaftlichen Argumentieren unterlassen sollte

    Wer beim Argumentieren mit seinem Gegenüber partnerschaftlich umgehen will, sollte bestimmte Dinge vermeiden.

    Unterlasse es,

    1. absichtlich ohne jede Schlüssigkeit, d. h. ohne nötige Stringenz, des Gedankenganges zu argumentieren.

    2. deine Behauptungen absichtlich nicht oder nur unzureichend zu begründen.

    3. Behauptungen als objektiv wahr auszugeben, von denen du weißt, dass sie falsch oder nur subjektiv sind.

    4. Verantwortlichkeiten mit Absicht und ohne jede Rechtfertigung zu bestreiten, selbst zu beanspruchen oder auch auf andere (Personen oder Instanzen) zu übertragen.

    5. absichtlich anders zu argumentieren als du es sonst tust,

    6. dabei so zu zun, als würden solche Argumente widerspruchsfrei, d. h. konsistent, zu dem passen, was du ansonsten vertrittst.

    7. fremde oder eigene Beiträge oder Sachverhalte absichtlich sinnentstellend wiederzugeben.

    8. für ein Verhalten zu argumentieren, von dem du weißt, dass es so gar nicht umgesetzt werden kann.

    9. andere Gesprächspartner absichtlich oder leichtfertig zu diskreditieren und herabzusetzen.

    10. deinen Gegner in der Sache absichtlich als persönlichen Feind zu behandeln.

    11. mit dem anderen absichtlich so umzugehen, dass er kaum mit eigenen Beiträgen an einer Klärung des Sachverhalts mitwirken kann

    12. die Argumentation ungerechtfertigt abzubrechen.

    (vgl. Groeben, Norbert und Ursula Christmann (1999): Argumentationsintegrität als Ziel einer Ethik der Alltagsargumentation, in: Der Deutschunterricht 5(1999), S.46-53)

    Arbeitsanregungen

    Formulieren Sie für die Unterlassungsaufforderungen positive Hinweise für das partnerschaftliches Argumentieren.