• Methoden in Scratch
  • Sabine Zuschke
  • 23.02.2020
  • Informatik
  • 10, 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Methoden

    (englisch method oder member function) sind in der objektorientierten Programmierung Unterprogramme (in der Form von Funktionen oder Prozeduren), die das Verhalten von Objekten beschreiben und implementieren. Über die Methoden des Objekts können Objekte untereinander in Verbindung treten.

    In Scratch sind die Figuren, z.B. die Katze, die Objekte.

    • sie haben von Beginn an bestimmte Methoden als Anweisungen zur Verfügung
    • Bewegungs-Blöcke, blau dargestellt, sind typische Beispiele dafür
    • Methoden können bestimmte Parameter übernehmen, damit verändert sich die Ausführung der Methode
    • die Ausführung von Methoden kann die Eigenschaften der Figur verändern, bei Bewegungen ändern sich meist die Koordinaten

    Mit einem

    QR-Scanner kannst Du zu einem Wiki zu Scratch kommen und weitere Infos finden.

    1
    Erstelle einen eigenen Block, der es Deiner Figur ermöglicht, ein Vieleck mit unterschiedlich vielen Ecken zu zeichnen.
    • die Anzahl der Ecken soll als Parameter übergeben werden können
    • fertige ein Bildschirmfoto der Methode und füge es in Deinen digitalen Hefter ein
    2
    Entwickle eine neue Methode (einen neuen Block), die aus lauter gleichseitigen Dreiecken eine Wimpelkette zeichnet.
    • verwende dafür die bereits erstellte Methode Vieleck
    • die Wimpelkette kann waagerecht oder senkrecht sein
    • die Anzahl der Wimpel soll man angeben können
    • die Farbe jedes Wimpels soll sich ändern
    3
    Erarbeite selbständig eine weitere Reihe aus Quadraten oder Sechsecken.
    • überlege Dir selbst Erweiterungen zu dieser Aufgabe
    • speichere die Datei am Ende der Stunde in Deinem Home-Laufwerk
      H:\klasse_10\scratch\vieleck.