• #Die 4-Schritt-Lesemethode
  • Educathe
    premium-3m
  • 06.11.2019
  • Deutsch
  • 7, 11, 13, 10, 12, 9, 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • A: Lesen will gelernt sein

    Du sollst eine Inhaltsangabe oder Inhaltszusammenfassung schreiben und findest den Text viel zu lang?

    Eine gute Lösung ist es, den Text in Teile zu teilen und ihn somit überschaubarer zu machen. Die 4-Schritt-Lesemethode zeigt dir den Weg dahin.

    Schritt für Schritt den Inhalt des Textes verstehen:

    1. Unbekannte Wörter beim ersten Lesen unterstreichen und im Wörterbuch/auf Duden-online nachschlagen
    2. Alle wichtigen Informationen markieren

    Aber was ist wichtig? Wenn das Gelesene eine der W-Fragen beantwortet, bist du auf der sicheren Seite:

    • Wer?
    • Was?
    • Wann?
    • Wo?
    • Warum?

    3.  Schlüsselwörter einkreisen

    4. Text in Sinnabschnitte teilen und diese jeweils in ein bis

        zwei Sätzen zusammenfassen

    Was sind eigentlich Schlüsselwörter?

    Diese Wörter schließen dir den Inhalt auf.

    Was versteht man unter Sinnabschnitten?

    Das ist ein Abschnitt, der einen eigenen Sinn ergibt, also ein eigenes Thema im Thema behandelt.

  • 1
    Lies den folgenden Text und wende die 4-Schritt-Lesemethode an.
    2
    Prüfe dein neu erworbenes Wissen

    In Schritten kommt man zum Textverständnis. Um ein zu erkennen, kann ich mich fragen: Enthält dieses Wort wesentliche Informationen eines Abschnittes? Die können mir dabei behilflich sein. Der jeweilige Abschnitt wird immer genannt, weil er einen neuen Sinn bzw. ein Unterthema behandelt.