Profilbild von Egle-www.teachsam.de
  • Argumentation - Argumentation entfalten - Informationspräferenzen
  • Egle-www.teachsam.de
  • 27.11.2016
  • Deutsch
  • 10, 11, 12, 1. Lehrjahr, 2. Lehrjahr, 3. Lehrjahr, B2, C1
  • https://www.tutory.de/w/5f84a7e0

    Argumentieren ganz konkret

    Wenn ich etwas über Gott und die Welt wissen will,
    nutze ich ...

    Eine Argumentation entfalten

    Die meisten jungen Leute kommen heute auf ganz unterschiedlichen Informationswegen zu Informationen, die für sie besonders interessant sind. Zu den so genannten „High Interest-Themen“, Themen also die Jugendliche besonders stark interessieren, gehören Infos zu persönlichen Problemen, Aktuelles (was in der Welt so passiert), Musik, Ausbildung/Beruf, Smartphone, Bundespolitik, Sport in Deutschland/weltweit, Lokalsport, Fernsehsendun-gen/-serien, Mode/Klamotten, Computer-/Konsolen-/Onlinespiele, Konzerte/Veranstaltungen regional und Stars. (Kategorien der JIM-Studie 2015)

    Arbeitsanregungen

    1. Ergänzen Sie den Satz „Wenn ich etwas über Gott und die Welt wissen will, nutze ich ....(?) , "

    2. Notieren Sie dann in der unten stehenden Tabelle Basisargumente für die Informationsvorliebe.

  • https://www.tutory.de/w/5f84a7e0

    Vom Argument zum Beweis

    Weiterführende Arbeitsanregungen

    1. Wählen Sie zwei der von Ihnen umseitig aufgeführten Argumente aus, die Ihnen am wichtigs-ten erscheinen.

    2. Übertragen Sie diese einfache Argumentation aus These und Argument mit dem passenden Einleitungssatz vollständig in jeweils eines der unten dargestellten Felder.

    3. Formulieren Sie dann eine Begründung, die Ihr jeweiliges Basisargument stützt und „beweist“. Schließen Sie diese Formulierung in einem vollständigen Satz an, den Sie (vorläufig und zur Verdeutlichung des Argumentationsschrittes) neu beginnen und mit der Konjunktion „Denn“ anfangen lassen.

    4. Tauschen Sie – wenn Sie dies mit beiden Beispielen gemacht haben – Ihr Arbeitsergebnis mit Ihrem Nachbarn/Ihrer Nachbarin aus und geben Sie sich ggf. Hinweise zur Verbesserung.Überarbeiten Sie eines der beiden Beispiele.

    5. In einer Schreibkonferenzgruppe können Sie diesen Feedback-Prozess noch erfolgreicher gestalten.

      • Lesen Sie dazu Ihre Argumentation einander vor.

      • Überarbeiten Sie dann - jeder für sich – eine der beiden Argumentationen. Übertragen Sie die Endfassung auf die nächste Seite.

    A.

    B.

  • https://www.tutory.de/w/5f84a7e0

    Vom Beweis zum Beispiel

    Weiterführende Arbeitsanregungen

    1. Übertragen Sie die überarbeitete Fassung Ihrer Argumentation vollständig in das unten dafür vorgesehene Feld.

    2. Ergänzen Sie dann darunter ein Beispiel, das den in Ihrer Argumentation behaupteten Zusammenhang belegt.

  • https://www.tutory.de/w/5f84a7e0

    Vom Beispiel zur Schlussfolgerung

    Weiterführende Arbeitsanregungen

    1. Tauschen Sie Ihr Arbeitsergebnis mit Ihrem Nachbarn/Ihrer Nachbarin aus und geben Sie sich ggf. Hinweise zur Verbesserung.Überarbeiten Sie Ihre Formulierungen

    2. In einer Schreibkonferenzgruppe können Sie diesen Feedback-Prozess noch erfolgreicher gestalten.

      • Lesen Sie dazu Ihre Argumentation einander vollständig vor.

      • Überarbeiten Sie dann - jeder für sich – Ihre Argumentation und übertragen Sie die Endfassung wieder vollständig in das auf dieser Seite vorgesehene Feld.

    3. Ergänzen Sie dann eine Schlussfolgerung, die sich Ihrer Ansicht nach aus Ihrer Gesamtargumentation ergeben könnte.

    4. Präsentieren Sie Ihr Arbeitsergebnis dann im Plenum.