Profilbild von tutory
  • Blogartikel analysieren, zusammenfassen und schreiben
  • tutory
  • 18.08.2016
  • Allgemeine Hochschulreife
  • fächerverbindend
  • 10, 11, 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • https://www.tutory.de/w/5f855ad0

    Blogs analysieren, zusammenfassen und schreiben

    Was ist ein Blog?

    Das oder auch der Blog (Abkürzung für Weblog) ist eine Wortkreuzung aus dem engl. Wörtern Web und Log für Logbuch. Es ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.

    Blogs sind heute neben Zeitungen und Fernsehen eine wichtige Quelle für Informationen. Sie zeigen oft subjektive Darstellungen von Sachverhalten und bieten so die Möglichkeit eines Perspektivwechsels für die Leser.

    1
    Weshalb sind Blogs wichtig für unsere Gesellschaft? Finde dafür 3 Argumente. Arbeitet in Dreigruppen.

    Recherche

    Wir wollen zum Thema Autofahren vs. Radfahren Blogartikel finden und analysieren und deren Informationen bewerten und zu einem neuen Blogartikel zusammenfassen. Um sicher zu gehen, dass wir die Inhalte eines Blogs auch verwenden dürfen, muss der Blogartikel unter einer offenen Lizenz stehen.

    2
    Sucht über die Suche auf Google nach Begriffen, die das Thema betreffen könnten.
    Erweiterete Google Suche – Nur Ergebnisse, die frei nutzbar sind

    Wählt, nachdem die Suchergebnisse sichtbar sind, das Zahnrad rechts oben und dann Erweiterte Suche. Unter Nutzungsrechte wählt ihr frei zu nutzen, weiterzugeben oder zu verändern – auch für kommerzielle Zwecke und startet die Suche erneut.

    Screenshot der Google-Seite nach der normalen Suche – oben rechts seht ihr das Zahnrad
    Screenshot der Google-Seite nach der normalen Suche – oben rechts seht ihr das Zahnrad
  • https://www.tutory.de/w/5f855ad0

    Ihr habt unter den Suchergebnissen nun einige Seiten, die das Thema erörtern. Alle Seiten stehen unter einer freien Lizenz. Da es hier um ein breites Meinungsbild gehen soll, lohnt es sich auch Ergebnisse anzuschauen, die vielleicht erst auf der dritten oder vierten Seite der Suchergebnisse bei Google zu finden sind. Nehmt euch dafür also etwas Zeit.

    3
    Sucht nun nur die Seiten heraus, die ihr für das Thema relevant und interessant haltet und bei denen es sich um Blogartikel handelt.
    4
    Sammelt die Blogs in dieser Tabelle.

    Nr.

    Blogname

    WWW-Adresse

    Autor

    Lizenz

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    Tabelle der gefundenen Blogs

    Texte analysieren

    5
    Strukturiert die dargelegten Argumente und schreibt euch dazu wichtige Zitate aus dem Blog heraus (Kopiert sie in ein Textdokument). Vergesst nicht die Nummer des Blogs hinter das Zitat zu schreiben, damit ihr es später zuordnen könnt.
    6
    Argumente verschiedener Blogs sollt ihr nun zu thematischen Clustern zusammenfassen.
    • ihr könnt das ganze als Pro-Contra-Liste machen
    • besser ist aber, detailierter zu clustern, z. B. ähnliche Argumente
    Inhalte clustern

    Informationen werden nach Wissenseinheiten, die ähnliche Merkmale aufweisen, gesammelt und zu Gruppen zusammengefasst.

  • https://www.tutory.de/w/5f855ad0

    Texte zusammenfassen

    Nachdem ihr nun eine Grundstruktur der Argumente und Textzitate habt, geht es nun ans Zusammenfassen. Eine gute Vorbereitung erleichtert das abschließende Schreiben .

    7
    Eure Informationen solltet ihr nun für das Schreiben des eigenen Textes vorbereiten. Überlegt euch mit welchen Argumenten oder Zitaten ihr starten wollt. Wie soll eurer Blogartikel später gelesen werden? Wollt ihr einfach nur die Gedanken der anderen Blogs zusammensetzen oder eigene Fragen und Bedenken mit einfließen lassen?
    • Zum gemeinsamen Arbeiten könnt ihr gern Google-Docs verwenden
    • Denkt euch einen guten Titel aus und aussagekräftige Überschriften
    • Fügt direkte Zitate aus den anderen Blogs mit ein und markiert diese mit der korrekten Quellenangabe

    Artikel schreiben

    Euer Textdokument sollte nun schon eine klare Form haben und viele Textteile, die bereits formuliert sind. Jetzt geht es darum, die einzelnen Abschnitte auszuformulieren und die Leser zu begeistern.

    HInweise zum Schreiben des Blogartikels
    • Hier ist eine Seite mit einen guten Überblick, wie man einen Blogartikel schreibt: http://blogkiste.com/blog-schreiben/

    • Mit Google Docs könnt ihr auch die Vorschlagsfunktion nutzen, um gemeinsam am Text zu arbeiten. Das erleichtert die Zusammenarbeit.

    • Achtet auf Rechtschreibung und Grammatik.

    • Solltet ihr Textteile eines anderen Blogartikels verwenden, schreibt hinter den Textteil die Zahl des Blogs aus der Tabelle (am besten in eckigen Klammern also [5])

    • Am Ende des Textes gebt ihr dann die Verweise auf die entsprechenden Blogs an. Diese könnt ihr aus eurer Tabelle übernehmen.

    8
    Auf der Webseite pixabay.com könnt ihr noch ein passendes Bild für euren Artikel suchen. Alle Bilder dort stehen unter CC0 und können ohne Quellenangabe genutzt werden.
    9
    Unter den Titel des Artikels schreibt ihr noch eure eigenen Namen und wählt die Lizenz, unter der euer Blogartikel erscheinen soll. Nutzt dazu den Lizenz-Spickzettel.
    10
    Druckt euer fertiges Dokument am Ende aus und hängt es an unserem Whiteboard aus.
    ACHTUNG Hinweis für Lehrende (vor dem Druck entfernen)
    • Schülerinnen benötigen zur Arbeit mehrere Computerarbeitsplätze.

    • Als Thema ist Radfahren vs. Autofahren gewählt, dies kann oben beliebig ersetzt werden.

    • Blogartikel könnten in einem schulinternen Blog veröffentlicht werden, dafür benötigt es einen weiteren Arbeitsauftrag (kann hier im Dokument ergänzt werden).

    • Diese Unterrichtshilfe verweist auf Google Docs zur Texterstellung sollte das nicht gewünscht sein, muss das entsprechend angepasst werden.

    • Außerdem ist ein grundlegendes Verständnis der CC-Lizenzen Voraussetzung.

    • Den im Dokument verwiesenen Lizenzspickzettel finden Sie hier: https://www.tutory.de/worksheet/e93e76e0