• infos Abendmahl
  • andreaslange
  • 29.01.2018
  • Weiterbildung
  • Religion
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • https://www.tutory.de/w/60b17540
    Lukas-Evangelium 14,16-24

    Das große Abendmahl

    16 Jesus aber sprach zu ihm: Es war ein Mensch, der machte ein großes Abendmahl und lud viele dazu ein.17 Und er sandte seinen Knecht aus zur Stunde des Abendmahls, den Geladenen zu sagen: Kommt, denn es ist schon bereit! 18 Da fingen sie alle an, sich zu entschuldigen. Der erste sprach zu ihm: Ich habe einen Acker gekauft und muss hinausgehen und ihn besehen; ich bitte dich, entschuldige mich. 19 Und ein andrer sprach: Ich habe fünf Joch Ochsen gekauft und ich gehe jetzt hin, sie zu besehen; ich bitte dich, entschuldige mich.20 Wieder ein andrer sprach: Ich habe eine Frau geheiratet; darum kann ich nicht kommen. 21 Und der Knecht kam zurück und sagte das seinem Herrn. Da wurde der Hausherr zornig und sprach zu seinem Knecht: Geh schnell hinaus auf die Straßen und Gassen der Stadt und führe die Armen und Verkrüppelten und Blinden und Lahmen herein. 22 Und der Knecht sprach: Herr, es ist geschehen, was du befohlen hast; es ist aber noch Raum da. 23 Und der Herr sprach zu dem Knecht: Geh hinaus auf die Landstraßen und an die Zäune und nötige sie hereinzukommen, dass mein Haus voll werde. 24 Denn ich sage euch: Keiner der Männer, die eingeladen waren, wird mein Abendmahl schmecken.

    1
    Das Abendmahl ist nur etwas für alte Leute.
    2
    Irgendwie ist das Abendmahl das Feierlichste am ganzen Gottesdienst.
    3
    Mit Saft statt Wein ist das Abendmahl kein richtiges Abendmahl.
    4
    Mit Abendmahl wird der Gottesdienst zu lang – besser man feiert das extra hintendran.
    5
    Wer zum Abendmahl geht, will doch nur vor anderen Leuten zeigen, wie fromm er ist.
    6
    ich spüre, dass Jesus selbst irgendwie dabei ist.
    7
    Was soll am Abendmahl so etwas Besonderes sein?
    8
    Ich finde das unhygienisch, wenn alle aus einem Kelch trinken.
    9
    Ich finde es wichtig, dass beim Abendmahl alle gleich sind.