Profilbild von Christian Leeser
  • Computer: Binärsystem verstehen
  • sozpaed
    basic
  • 04.11.2018
  • Grundschule
  • Informatik
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Der Computer kennt im Grunde nur die Zahlen 0 und 1 - einem so genannten "Binärsystem". Wie man mit diesen beiden Zeichen alles zum Ausdruck bringen kann, zeigen die folgenden Darstellungen.

    Kartendarstellung

    Grundlage für das Binärsystem ist eine Zahlen-Verdopplungs-Reihe. Man startet rechts mit der 1 und verdoppelt diese mit jedem Schritt nach links. Man erhält somit die folgende Zahlenreihe.

    32

    16

    8

    4

    2

    1

    Um im Binärsystem etwas zum Ausdruck zu bringen, steht nur 0 und 1 zur Verfügung. Wir übersetzen 0 und 1 im folgenden mit:

    • 1= die Ziffer zählt, d.h. der Wert ist 'an': die Karte ist offen.
    • 0= die Ziffer zählt nicht, d.h. der Wert ist 'aus': die Karte ist verdeckt.

    Beispiel:

    Da die Zahl 6 die Summe von 4 und 2 ist, wären für diese Zahl nur die beiden Karten 4 und 2 aufgedeckt, alle anderen wären zugedeckt. Das würde so aussehen:

    Schritt 2: Karten auf- und zudecken

    32
    =
    verdeckt

    16
    =
    verdeckt

    8
    =
    verdeckt

    4
    =
    offen

    2
    =
    offen

    1
    =
    verdeckt

    Wenn man statt "verdeckt" 0 schreibt und statt "offen" 1, kann man die Zahl 6 im Binärsystem schreiben; nämlich: 000110 (oder einfacher: 110)

    Quelle:

    Arbeitsblatt -  Binärsystem verstehen bei nele (www.tutory.de/user/nele)

    Systemdarstellung (Dualsystem)

    2⁵

    2⁴

    2⁰

    32

    16

    8

    4

    2

    1

    Beispiel

    Die Zahl 6 lässt sich darstellen als 1*2²+1*2¹+0*2⁰ = 6 => 110

  • Division mit Rest

    Man notiert sich am Besten die "Binärreihe" (also 1, 2, 4, 8, 16, 32, 64 usw.). Wenn man eine Zahl in das Dualsystem "übersetzen" möchte, sucht man sich zunächst den Wert aus der Binärreihe, die der Zahl am nächsten ist, aber nicht größer ist. Dann rechnet man, wie in den folgenden Beispielen:

    Beispiel 1 für die Zahl 6

    6 : 4 = 1 Rest 2 => 1

    2 : 2 = 1 Rest 0 => 1

    0 : 1 = 0 Rest 0 => 0

    Die Dualzahl lautet: 110

    Beispiel 2 für die Zahl 11

    11 : 8 = 1 Rest 3 => 1

    3   : 4 = 0 Rest 3 => 0

    3  :  2 = 1 Rest 1 => 1

    1  :  1 = 1 Rest 0 => 1

    Die Dualzahl lautet: 1011

    1
    Rechne die folgenden Zahlen mit allen drei Methoden in das Dualsystem um.
    • 12
    • 31
    • 44
    2
    Rechne die folgenden Dualzahlen mit Hilfe der zweiten Methode in das Dezimalsystem um.
    • 1001
    • 100010
    • 10101