• Rechnen mit Volumen
  • coco20
    free
  • 31.03.2019
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Rechnen mit Volumen

    Traurig aber wahr:

    An Rosenmontag wurden 1 500 m³ Müll produziert, am nächsten Tag wurden weitere 1300 m³ hinterlassen.

    Das klingt ja ganz schön viel... oder? Wie viel ist das denn insgesamt?

    Wie finden wir das heraus? Kannst du helfen??

    Rechnen mit Volumen

    Mit Volumeneinheiten rechnen

    Volumina kannst du addieren oder subtrahieren. Bloß eine Sache ist wichtig: Alle Flächenangaben müssen in derselben Einheit stehen.

    Beispiel: Berechne 384 dm³+15 m³.

    1. Wandle alle Angaben in eine Einheit um, und zwar so, dass du keine Kommazahlen hast.

    Wandle 15 m³ in dm³ um. 15 m³=15 000 dm³.

    2.Rechne aus.

    384 dm³+15 m³=384 dm³+15 000 dm³=15 384 dm³

    MERKE

    Wenn du mit unterschiedlichen Volumeneinheiten rechnest:

    1.Wandle alle Angaben in eine Einheit um, und zwar so, dass du keine Kommazahlen hast.

    2. Rechne aus.