• Fallbeispiel: Noah
  • R.Richter
    free
  • 03.06.2018
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Politik
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Klasse
    https://www.tutory.de/w/6b6616d0
    Noah und das World Wide Web

    Noah kommt aus der Schule nach Hause und muss ein Referat über die Bundestagswahl halten. Er hat die Aufgabe lange vor sich hergeschoben und muss nun in sehr kurzer Zeit das Referat für morgen vorbereiten. Für einen Besuch der Schulbibliothek bleibt ihm keine Zeit, deshalb setzt er sich an den Familiencomputer und nutzt das Internet.

    Er gibt den Begriff Bundestagswahl in eine Suchmaschine ein. Sofort findet er eine große Menge an Informationen. Doch welche Informationen sind richtig? Wikipedia, Bpb oder doch die Informationen einiger Onlineredaktionen? Viele Informationen beziehen sich auf die letzte Bundestagswahl, aber er muss allgemeine Informationen über den Ablauf der Bundestagswahl finden. Er ist sich nicht sicher, ob seine gefunden Informationen richtig sind. Eine Seite schreibt sogar, dass die Wahl jedes Jahr stattfinde. Noah hat aber bereits gelernt, dass die Wahl in der Regel nur alle vier Jahre stattfindet.

    Um sich ein wenig abzulenken, schaut er in einem sozialen Netzwerk vorbei. Schnell findet er dort ein Spiel. Bei seinen Bemühungen dort ein höheres Level zu erreichen vergisst er völlig die Zeit. Als seine Mutter ihn zum Fußball fahren will, muss er ihr absagen, weil er sein Referat noch nicht fertiggestellt hat. Es ist schon sehr spät, aber es gibt bald Zeugnisse und er kann noch eine gute Note gebrauchen. Noah hat schon oft die Zeit bei der Benutzung des Internets vergessen und es fällt ihm sehr schwer nicht mehr an das Spiel zu denken.

    Mit Hilfe des Internets kontaktiert Noah seinen Vater. Dieser ist auf Geschäftsreise in Frankreich, trotzdem können sie direkt miteinander kommunizieren. Er verrät ihm, dass die Bundeszentrale für politische Bildung gute und richtige Informationen herausgibt. Noah klickt sich weiter durch das Internet und findet mit Hilfe dieses Tipps wertvolle Informationen.

    Mittlerweile ist es sehr spät und Noah müsste längst schlafen, trotzdem surft er noch ein bisschen weiter im Internet. In einem sozialen Netzwerk findet er einen Kommentar zu einem Mitschüler. Eine Freundin lästert über dessen Kleidung. Er unterstützt seine Freundin und widmet sich danach wieder seinem Spiel. Am nächsten Morgen kommt er fast zu spät zum Unterricht.

    1
    Arbeitet die Chancen und Gefahren des Internets aus der Internetnutzung Noahs heraus.
    • Was sind die Chancen der Internetnutzung?
    • Was sind die Gefahren der Internetnutzung?
    • Fallen euch weitere Chancen oder Gefahren zur Internetnutzung ein? Gab es für euch bereits positive oder negative Erfahrungen im Internet?
    2
    Tempoaufgabe
    • Wie kann man trotz der Gefahren des Internets sicher im Internet surfen?
    Tipps und Tricks für das sichere Surfen