Profilbild von Egle-www.teachsam.de
  • Wortgrammatik - Verb - Modus - Indikativ - Stilfragen
  • Egle-www.teachsam.de
  • 13.10.2016
  • Deutsch
  • 9, 10, 11, 12, 3. Lehrjahr, B2, C1
  • https://www.tutory.de/w/7692f5f0

    Indikativ konkret

    Stilistische Probleme beim Indikativ

    Wer seine Äußerungen im Indikativ macht, stößt mitunter auf Probleme, die mit dem richtigen Stil zu tun haben. Die acht wichtigsten stilistischen Probleme werden beim Indikativgebrauch werden hier aufgeführt:

    1. ich sage/ich sag:

    In diesem Fall fällt bei der zweiten Form das Endungs-e bei der finiten Verbform (1. Person Singular Präsens

    Aktiv) weg.

    • meist in bestimmten sprachlichen Varietäten wie Umgangssprache, Mundart, aber auch literarischen Texten

    • Standardsprache mit Endungs-e bei der finiten Verbform

    • kein Apostroph, wenn das Endungs-e in der Schreibform wegfällt

    2. du reist/reisest - er, ihr reist/reiset: In der zweiten und dritten Person Singular und in der 2. Person Singular Präsens Aktiv lässt man

    heutzutage das Endungs-e weg.

    • keinen Apostroph setzen

    • Aber Vorsicht:Wenn der Verbstamm auf -d oder -t endet, bleibt das Endungs-e erhalten.- du findest - er/ihr findet- du gebietest - er/ihr gebietet- aber bei Vokalabwandlung: anfechten - du fichtst an [nicht: du fichtest an], ihr fechtet an

    Geht gar nicht
    • du sitzest, sizst statt richtig: du sitzt

    • du faxest, du faxst statt: du faxt

    • du simsest statt du simst

    • wir schrieen statt wir schrien

    3. du wäschst - nicht: du wäscht:In der Standardsprache ist der umgangssprachliche Wegfall des s nach Formen mit sch nicht zulässig.

    • du wischst (nicht: du wischt)

    • du rutschst (nicht: du rutscht)

    4. ich sammele/sammle - ich ändere/ändre:Bei Verben mit -eln (z. B. sammeln, fummeln,...) wird in der 1. Person Singular Indikativ und Konjunktiv das e dieser Silbe weggelassen.

    • ich wechsle

    • ich fummle

    • keinen Apostroph setzen

    5. ich wandere - nicht: ich wandre:Bei Verben mit -ern wird das e in der Silbe auch in der ersten Person Singular Präsens beibehalten.

    6. wir, sie schreien/schrein - schrieen/schrien:In der ersten und dritten Person Plural Indikativ Präsens und Konjunktiv kann das e in der Endung -en nach einem Vokal oder h wegfallen.

    • meist in bestimmten sprachlichen Varietäten wie Umgangssprache, aber auch literarischen Texten, wo aus vers- oder satzrhythmischen Gründen darauf verzichtet wird

    • Das e in der Endung nach -ie fällt weg:

      • wir (sie) schrein (statt: schreien)

      • wir (sie) fliehn (statt: fliehen

      • wir (sie) knien (statt: knieen)

      • keinen Apostroph setzen

  • https://www.tutory.de/w/7692f5f0

    8. du starbst/starbest - ihr starbt/starbet:In der 2. Person Singular/Plural Präteritum Aktiv fällt das e in der 2. Person Singular heutzutage im Allgemeinen weg. (vgl. starke Konjugation unregelmäßiger Verben)

    du trankst, ihr trankt

    Wenn der Verbstamm auf -d oder -t endet, muss aus lautlichen Gründen das e in der 2. Person Plural Präteritum stehen bleiben:

    • ihr fandet

    • ihr gelobtet

    In der 2. Person Singular Präteritum bleibt das e bei diesen Verben nur in gewählter Sprache erhalten:

    • du fand(e)st

    • du bot(e)st

    • keinen Apostroph setzen

    Bei unregelmäßigen Verben, deren Stamm auf einen Zisch-Laut endet, bleibt das e in der 2. Person Singular Präteritum im Allgemeinen erhalten:

    • du saßest

    • du vergaßest

    • du lasest

    In der 2. Person Plural Präteritum kann das e bei diesen Verben auch wegfallen:

    • ihr saß[e]t

    • ihr vergaß[e]t

    • ihr las[e]t

    • keinen Apostroph setzen

    8. ich, er lebte/lebt':Das Endungs-e in der 1. und 3. Person Singular Präsens Aktiv darf bei regelmäßigen Verben und einer Reihe von unregelmäßigen Verben gewöhnlich nur in dichterischer Sprache wegfallen.

    • Apostroph nur, wenn sonst schwer lesbar oder unverständlich

    (vgl. DUDEN - Richtiges und gutes Deutsch. (1997), S.386-387; 6. Aufl., S.466-468)

    Aebeitsanregungen

    1Welche Form ist korrekt?
    • du schwitzest
    • du schwitzt
    • du schwitzst
    2Welche der obigen Regeln gilt für "ICH LAUF WEG"
    • Regel 6
    • Regel 3
    • Regel 1
    • Regel 8